Die in Bayern gelegene Stadt Hof befindet sich direkt an der Saale. Mit etwa 45.000 Einwohnern gilt sie als die drittgrößte Stadt in Oberfranken. Hof wird zur Metropolregion Nürnberg sowie zur Europaregion Euregio Egrensis hinzugezählt. Wirtschaftlich betrachtet spielt der Einzelhandel die größte Rolle in der Stadt an der Saale.

Aber auch das Gesundheitswesen, die Textilindustrie, das Kreditwesen sowie die Logistiksparte sind wichtige Bereiche, in denen qualifiziertes Personal gefragt ist. Erwähnenswert sind auch jene Betriebe, die Kühlzellen, Klärwerksausrüstungen, Unterwasserpumpen und Elektroantriebe herstellen. Dazu kommen noch die Branchen Stahl- und Leichtmetallbau, die Bierbrauereibranche sowie die Textilindustrie, die in Hof von großer Bedeutung sind. Auf dem Bildungssektor werden in Hof einige Hochschulen und Fachhochschulen geboten, die ein Bildungsangebot für die Bereiche Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Informatik anbieten.

 

Umschulungsanbieter in Hof (Saale)

WBS Training AG Hof

Die WBS Training AG in Hof bietet ein breites Weiterbildungsspektrum und einige Umschulungen auf den Gebieten Personalwesen, Kaufmannschaft, Lager und Logistik, IT sowie Gesundheit und Pflege an. Auch für die Automatisierungstechnik und für CAD können Umschulungsanwärter bei diesem Umschulungsanbieter eine erfolgsorientierte Ausbildung absolvieren. Die Umschulungen dauern in der Regel an die sechs Monate und werden für angehende Technische Redakteure/-innen, Berater/-innen in SAP, Vertriebsassistenen/-innen mit SAP und Social Media Manager/-innen geboten. Auch auf dem Gebiet Grafik und Layout bietet sich an der WBS Training AG in Hof eine Umschulung an.

Die meisten Umschulungen schließen mit einer IHK-Prüfung ab. Eine Förderung mittels Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit ist bei diesem Umschulungsanbieter ebenfalls möglich.

 

IHK-Bildungszentrum Hof

Das IHK-Bildungszentrum in Hof offeriert interessierten Menschen einerseits eine umfassende Bildungsberatung zu den angebotenen Zertifikatslehrgängen, andererseits Umschulungen mit anerkanntem IHK-Bildungsabschluss der Industrie- und Handelskammer. Zu finden ist das IHK-Bildungszentrum Hof am Moritz-Steinhäuser-Weg.

Bei den angebotenen IHK-Zertifikatslehrgänge wird ein Schwerpunkt auf technische und kaufmännische Qualifizierungen gelegt. Aber auch für andere fachspezifische Umschulungen ist das IHK-Bildungszentrum ein geeigneter Ansprechpartner. So können Interessenten einerseits Umschulungen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft, Management und Führung, Personalmanagement und Qualitätsmanagement absolvieren. Andererseits werden umfassende Umschulungsmaßnahmen für unterschiedliche Berufe der Branchen Technik, Vertrieb, Schutz und Sicherheit sowie Informatik und Medien geboten.

Darüber hinaus bietet das IHK-Bildungszentrum in Hof Umschulungen für die Bierbranche, für den Bereich Recht, für Lern- und Arbeitstechniken und für Sprachen an.

 

BSI – Schweinfurt

Das BSI – Schweinfurt in Hof (Saale) bietet bereits seit mehr als 30 Jahren umfassende Qualifizierungsmaßnahmen für Erwachsene an. In Hof werden beim BSI – Schweinfurt Umschulungen zum/r Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Ausbildungen zur Fachkraft für Lagerlogistik sowie Umschulungen zum/r Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung offeriert.

Wer solch eine Umschulung am BSI absolvieren möchte, sollte sich unbedingt über die Fördermöglichkeiten bei diesem Umschulungsanbieter informieren. Es wird einerseits der Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit akzeptiert, andererseits sind Förderungen mittels Bildungsprämie und Meisterbafög möglich. Das Ausbildungsinstitut aus Schweinfurt verfügt über eine Außenstelle an der Fabrikzeile in Hof (Saale).

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten