Krefeld liegt links vom Rhein in Nordrhein-Westfalen und zählt mit gut 222.000 Einwohnern zu den Großstädten des Bundeslands. Traditionell nimmt die Textilindustrie eine wirtschaftliche Schlüsselposition ein, allerdings gewinnen technische Industriezweige wie die chemische Industrie oder die Metallindustrie sowie Maschinen- und Fahrzeugbau an Bedeutung.

 

Deutsche Angestellenakademie Krefeld

Die DAA bietet deutschlandweit seit über 60 Jahren Weiterbildungsmaßnahmen an. Der Angebotsschwerpunkt liegt auf Wirtschaft und Verwaltung, Kompetenztrainings und kaufmännischen Maßnahmen. Eine Weiterbildung ist etwa in der Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen oder zum Industriekaufmann möglich.
Die Kurse richten sich an alle, die sich für Umschulungsmaßnahmen interessieren, insbesondere an Arbeitssuchende, Berufsrückkehrer und Angestellte, aber auch Schüler und Studierende. Die Lernmethoden erstrecken sich von Seminaren, Einzel- und Gruppenunterricht, Webangeboten und Präsenzunterricht. Außerdem gehört zu jeder Umschulung ein 6-monatiges Praktikum. Der Abschluss erfolgt über eine DAA- oder IHK-Prüfung. Die Kurse der DAA sind zertifiziert und können über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur gefördert werden.

 

TÜV Rheinland Akademie Krefeld

An der TÜV Rheinland Akademie werden Umschulungen und berufsbegleitende Weiterbildungen durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt bei Kursen im Gesundheitswesen sowie technischen Berufen wie dem Meister für Kraftverkehr oder dem berufsbegleitenden Ingenieursstudium. In erster Linie richtet sich die Akademie an Arbeitssuchende und Angestellte zur Weiterqualifizierung. Vor allem in der Altenpflege wird das Angebot stetig erweitert, so etwa mit der verkürzten Ausbildung zum Altenpfleger in nur 2 Jahren. Abhängig vom Angebot können die Kurse mit dem TÜV-Rheinland-Zertifikat oder mit IHK-Abschluss beendet werden. Mit dem Live-Online-Training können zudem unkompliziert Anwenderkenntnisse bei spezieller Software, z. B. SAP oder DATEV, nachgewiesen werden.

 

FUWE GmbH

Die FUWE GmbH bietet seit knapp 20 Jahren Umschulungen und Weiterbildungen an. Sie hat sechs Standorte in Nordrhein-Westfalen, zwei davon sind in Krefeld. Das Portfolio der FUWE GmbH ist breit gefächert und umfasst u. a. Weiterbildungen in den Bereichen Lager und Logistik, Metallbau, IT und Pflegeberufen angeboten. Die Kurse sind zertifiziert und können durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Des Weiteren können Anwenderkurse belegt werden, die mit einem entsprechenden Herstellerzertifikat abgeschlossen werden, z. B. Microsoft Word oder Outlook.

 

TERTIA Krefeld

Seit mehr als 35 Jahren bietet die TERTIA Qualifizierungsmaßnahmen in der Erwachsenenbildung an. Der Schwerpunkt am Standort Krefeld liegt bei Choachings und Projektarbeiten. Ein Beispiel ist das Haus der Arbeitsfähigkeit für Personen ab 50 Jahren, die ihre Arbeitsfähigkeit verbessern oder stabilisieren möchten. Die Coachings umfassen Anwendertraining mit gängigen Computerprogrammen wie Microsoft Word oder Excel, Bewerbungscoaching oder individuelles Coaching, das neben Karriereplanung auch Stil- und Farbberatungen zum Inhalt haben kann. Die Kurse der TERTIA sind zertifiziert und können von der Arbeitsagentur gefördert werden.

 

Institut für berufliche Bildung Krefeld

Das IBB bietet modulare Weiterbildungskurse in verschiedenen Bereichen an. Die meisten Maßnahmen sind aus der EDV/IT und dem Management, z. B. Qualitätsmanagement oder Führungskräftetraining, aber es gibt auch Angebote in der Gesundheit/Pflege, in Medien, Technik oder Pädagogik. Durch das modulare System können Kursinhalte kombiniert werden. Der Einstieg ist jederzeit und auch kurzfristig möglich. Des Weiteren kann ein Bewerbungstraining absolviert werden, das durch einen Vermittlungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden kann. Außerdem bietet die IBB individuelle Beratungsgespräche und Probeunterricht an.

 

WBS Training Krefeld

Die WBS Training bietet deutschlandweit an mehr als 150 Standorten Kurse zur beruflichen Weiterbildung an. Sie richtet sich vornehmlich an Arbeitssuchende und Arbeitnehmer. Der Standort Krefeld wurde erst im Juli 2014 erweitert. Die Lernangebote decken viele Themenbereiche ab. Die Maßnahmen reichen von IT-Themen und EDV über Personal und Management bis zu Kursen über CAD und Automatisierungstechnik oder erneuerbare Energien. Die Kurse werden als Präsenzunterricht oder über die firmeneigene Internetplattform WBS LernNetz Live angeboten. Da alle angebotenen Umschulungen zertifiziert sind, können sie durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten
Umschulungen in Krefeld
Stimmen Sie ab! Haben Ihnen obige Informationen weitergeholfen? (1 Stern= überhaupt nicht, 5 Sterne=ja, voll und ganz)


Sag was dazu.