Mit mehr als 156.000 Einwohnern ist Osnabrück die viertgrößte Stadt in Niedersachsen. Der stärkste Wirtschaftszweig ist die Dienstleistungsbranche. 71 Prozent der Arbeitnehmer sind dort beschäftigt. Mit dem Centrum für Umwelt und Technologie (C.U.T.) und dem 2014 neu gegründeten InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) legt die Stadt besonderen Wert auf Forschung und wirtschaftliche wie regionale Entwicklungen und Neuerungen. In Osnabrück haben viele große Firmen ihren Hauptsitz, u. a. die Conditorei Coppenrath&Wiese und die buw Unternehmensgruppe. Die Arbeitslosenquote liegt bei 8,1 Prozent.

 

Deutsche Angestelltenakademie Osnabrück

Die DAA bietet Weiterbildungskurse und Umschulungen an mehr als 500 Standorten deutschlandweit an. Die Akademie kooperiert u. a. mit der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung sowie regionalen Unternehmen. In Osnabrück liegt der Fokus auf Umschulungen im kaufmännischen, wirtschaftlichen und Gesundheitsbereich. So kann eine Weiterbildung zum Automobilkaufmann, Ergotherapeuten oder Volkswirtschaftslehre absolviert werden. Ebenso werden Informatik- und EDV-Kurse angeboten.

Der Kursbeginn kann in der Regel individuell vereinbart werden, die Kurse selbst werden in Vollzeit oder Teilzeit angeboten. Die Umschulungen enden mit einem IHK-Abschluss oder einem DAA-Zertifikat.

 

Institut für Berufliche Bildung

Der IBB bildet seit 30 Jahren in ganz Deutschland aus und weiter. Das Institut hat Niederlassungen an mehr als 100 Standorten und kooperiert mit den Jobcentern, Landesregierungen und regionalen Unternehmen. Am Standort Osnabrück werden Umschulungen im kaufmännischen, IT- und gewerblich-technischen Bereich sowie in der Dienstleistungsbranche. So kann u. a. Mediengestalter, Steuerfachangestellter oder Sport- und Fitnesskaufmann gelernt werden.

Außerdem kann während thematisch passender Maßnahmen ein Herstellerzertifikat z. B. von Microsoft oder Oracle erworben werden. Die Umschulungen werden mit einem IBB- oder IHK-Zertifikat beendet. Außerdem können alle Kurse durch die Arbeitsagentur gefördert werden.

 

Macromedia Akademie

In 5 großen Städten deutschlandweit kann eine Weiterbildung oder Umschulung an der Macromedia Akademie begonnen werden. Neben Osnabrück hat die Akademie weitere Niederlassungen in München, Köln, Stuttgart und Hamburg. Der Schwerpunkt der Maßnahmen liegt in den Bereichen Medien, Marketing sowie Internet- und Informationstechnologie. In Osnabrück werden die zwei Umschulungen “Mediengestalter/in Digital und Print” und “Veranstaltungskaufmann” angeboten.

Die Aufnahme erfolgt durch ein persönliches Gespräch, einen Aufnahmetest und unter Berücksichtigung der bisherigen schulischen und beruflichen Leistungen. Beide Umschulungen dauern 2 Jahre und beinhalten ein 6- bzw. 7-monatiges Praktikum. Die Kurse können durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

 

DEKRA-Akademie Osnabrück

Die DEKRA-Akademie bietet an 150 Standorten Weiterbildungen und Umschulungen an. In Osnabrück werden Kurse zum Gabelstapler und Gefahrgutfahrer sowie in den Bereichen Gesundheit, Handwerk, Transport/Verkehr und Umweltschutz angeboten. Als Abschluss kann je nach Kurs ein IHK- oder DEKRA-Zertifikat erworben werden. Alle Angebote können von zu Hause aus oder vor Ort wahrgenommen werden.

Somit besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen Präsenzunterricht und der Teilnahme durch das virtuelle Klassenzimmer. Außerdem sind alle Kurse in Voll- oder Teilzeit absolvierbar. Die Umschulungen können mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

 

WBS Training Osnabrück

Die WBS Training hat deutschlandweit mehr als 150 Standorte. Auch in Osnabrück werden Umschulungen und Weiterbildungen angeboten. Sie richten sich vornehmlich an Arbeitssuchende und Arbeitnehmer. Thematisch deckt das Unternehmen alle wesentlichen Bereiche wie Kaufmännisches, IT, Gesundheit sowie Schutz/Sicherheit und Lager/Logistik ab. So kann z. B. eine Umschulung zum Fachinformatiker, Industriekaufmann oder Mediengestalter begonnen werden. Die Weiterbildungen enden mit einem IHK-Abschluss bzw. einem Zeugnis der zuständigen Kammer. Alle Maßnahmen können durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten
Umschulungen in Osnabrück
Stimmen Sie ab! Haben Ihnen obige Informationen weitergeholfen? (1 Stern= überhaupt nicht, 5 Sterne=ja, voll und ganz)


Sag was dazu.