Umschulungen in Stralsund

Die im Nordosten von Deutschland gelegene Stadt Stralsund befindet sich im südlichen Ostseeraum, und wird auch gerne als das “Tor zur Insel Rügen” bezeichnet. Das knapp 58.000 Einwohner große Stralsund gehört zu Mecklenburg-Vorpommern und gilt als die viertgrößte Stadt des Landes.

Durch die Nähe zur Insel Rügen, und der historischen Altstadt, hat der Tourismus eine wichtige Bedeutung für die Wirtschaft. Auch die IT-Branche ist mit den Firmen Boreus und adesso ein starker wirtschaftlicher Faktor für Stralsund. Aus diesem Grund finden hier auch regelmäßig wichtige IT-Messen, wie beispielsweise die VITA IT-Messe Vorpommern oder die Allgemeine Absolventenmesse, statt. Auf dem Bildungssektor stellt die Marinetechnikschule der Deutschen Marine die größte Bildungseinrichtung auf diesem Gebiet dar. Als einer der größten Arbeitgeber der Region ist der Bund der Deutsche Rentenversicherung besonders nennenswert, der knapp 1500 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Umschulungsanbieter in Stralsund

WBS Training AG Stralsund

Die WBS Training AG in Stralsund gilt als ein bundesweit agierender Bildungsträger mit einer über 30-jährigen Erfahrung auf den Gebieten Weiterbildung und Umschulung. Qualifizierungen werden bei diesem Umschulungsanbieter für die Bereiche Kaufmannschaft sowie Personaldienstleistung und Logistik geboten. Auch auf den Gebieten Online-Marketing und Online-Redaktion lässt sich ein deutlicher Trend durch das Bildungsangebot des WBS Bildungszentrums abzeichnen. Darüber hinaus werden Umschulungen für die Bereiche Pflege und Gesundheit sowie für Alternative und Erneuerbare Energien geboten.

Umschulungen können bei der WBS Training AG in Stralsund zum/r Technischen Redakteuer/-in, zum/r Vertriebsassistent/-in mit SAP, zum/r Grafiker/-in und Layouter/-in sowie zum/r Social Media Manager/-in absolviert werden. Die Ausbildungen dauern in der Regel etwa sechs bis zwölf Monate und werden durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert.

 

IBB – Institut für Berufliche Bildung AG Stralsund

Die IBB – Institut für Berufliche Bildung AG in Stralsund bietet Weiterbildungen und Umschulungen mit Zertifizierung an. Mit einem Standort am Heinrich-Heine-Ring, im zentral gelegenen Stadtteil Stralsund-Knieper Nord, ist der Umschulungsanbieter gut zu erreichen. Zertifizierungskurse werden für die Bereiche EDV und IT, Kaufmannschaft, Gesundheit und Pflege sowie für das Management geboten. Auch auf den Gebieten Technik, Medien, Pädagogik und Sprachen können sich Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten, am IBB umschulen lassen.

Sämtliche Umschulungsmaßnahmen werden in Modulform angeboten, sodass ein Einstieg jederzeit möglich ist. Auch eine Kombination sämtlicher Module ist möglich, sodass sich Umschulungsinteressierte einen individuellen Bildungsplan zusammen stellen können. Für Umschulungen kann zudem jederzeit an einem Probe-Unterricht teilgenommen werden. Als Mitglied der IHK bietet das IBB die Möglichkeit, einen IHK-Abschluss zu erwerben. Auch eine Förderung durch den Bildungsscheck der Agentur für Arbeit ist bei diesem Umschulungsanbieter möglich.

 

bfw – Berufsfortbildungswerk GmbH Stralsund

Die bfw – Berufsfortbildungswerk GmbH in Stralsund bietet Qualifizierungen für die Bildungsbereiche Schweißen, Elektrotechnik und Informationsverarbeitung an. Auch eine Umschulung zum/r Industrieelektriker/-in und zum/r Geomatiker/-in mit IHK-Abschluss ist an der bfw in Stralsund möglich. Bildungsstandort dieses Umschulungsanbieters ist der Heinrich-Heine-Ring. Die Schweißtechnische Betriebsstätte befindet sich in der Richtenberger Chaussee.

 

DEKRA Akademie Stralsund

Die DEKRA Akademie Stralsund bietet Qualifizierungen mit hohem Praxisbezug, sodass ein Berufseinstieg nach einer Umschulung den Teilnehmern leichter fällt. Die DEKRA Akademie in Stralsund legt bei den Umschulungsangeboten einen Schwerpunkt auf Transport und Logistik, sodass man hier zahlreiche Erlaubnisse, wie den Gabelstaplerfahrerausweis, den Gefahrengutschein, Führerscheine der Klasse C, CE und D sowie eine Umschulung zum EU Berufskraftfahrer absolviert werden kann. Auch für die Bereiche Handwerk, Dienstleistung und Industrie können Teilnehmer unterschiedliche Fortbildungen besuchen.



Zusätzlich legt die DEKRA Akademie in Stralsund bei den Umschulungsangeboten einen Fokus auf die Bereiche EDV und Kaufmannschaft. Gefördert werden die Umschulungen durch den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach erfolgter Potentialanalyse durch die DEKRA Akademie.

 

HDW – Haus der Wirtschaft Bildungszentrum Stralsund

Das Haus der Wirtschaft bietet Umschulungen für wirtschaftliche und technische Branchen an. Aber auch auf den Gebieten Tourismus, Handel, Verwaltung und Dienstleistung können interessierte Menschen ein entsprechendes Bildungsangebot finden. So kann man beispielsweise eine Umschulung zum/r Staatlich anerkannten Altenpfleger/-in oder Altenpflegerhelfer/-in absolvieren. Aber auch eine Umschulung zum/r Handeslfachwirt/-in oder zum/r Technischen Fachwirt/-in mit IHK-Abschluss kann im Haus der Wirtschaft in Angriff genommen werden.

Zusätzlich bietet das HDW eine Umschulung zum/r Bilanzbuchhalter/-in und zum/r Fachwirt/-in Gastgeberwebe. Auch eine Umschulung zum/r Geprüften Küchen- bzw. Restaurantmeister/-in mit IHK-Abschluss ist im Haus der Wirtschaft möglich.

 
Share