Umschulungen bei Donner und Partner

Die private Bildungseinrichtung Donner + Partner GmbH mit Niederlassungen in acht Bundesländern bietet verschiedene Seminare zu Fort- und Weiterbildungen an. Das Leistungsspektrum von Donner + Partner umfasst dabei spezielle Weiterbildungen für Firmen und Unternehmen, Seminare im Auftrag von Arbeitsämtern, Berufsgenossenschaften und Sozialversicherungsträger sowie Umschulen mit IHK-Abschluss.

 

Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Die Umschulung zum Fachkraft/ zur Fachkraft für Lagerlogistik wird an den Standorten in Mainz, Wiesbaden, Deggendorf, Göppingen, Böblingen und Balingen angeboten. Die Dauer der Umschulung beträgt 16 Monate und beinhaltet den Erwerb des Führerscheins für motorgetriebene Flurförderfahrzeuge und die Einführung in ein EDV-gestütztes Lagerprogramm. Zudem ist ein Praktikum ein Bestandteil der Umschulung.

 

Umschulung zum Groß- und Außenhandelskaufmann/ zur Groß- und Außenhandelskauffrau

Die Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel kann wahlweise an den Standorten in Mainz, Wiesbaden, Ludwigsburg, Böblingen und Waiblingen absolviert werden. Der IHK-Abschluss wird nach 4 Semester erworben, wobei die Aufteilung in zwei Semester Theorie, ein Semester Praktikum und ein Semester Theorie/ Praktikum erfolgt. Die mittlere Reife ist eine Zugangsvoraussetzung ebenso wie ein qualifizierter Abschluss.

 

Umschulung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau

Innerhalb von 23 Monaten kann an den Standorten Mainz, Wiesbaden, Ludwigsburg, Böblingen und Waiblingen die Umschulung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau gemacht werden. Im ersten Jahr lernen die Teilnehmer dabei die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und das kaufmännische Rechnen. Nach einem Jahr Praktikum wird dann im letzten Semester auf die IHK-Prüfung vorbereitet. Als Zulassungsvoraussetzung wird für diesen kaufmännischen Beruf die mittlere Reife verlangt.

 

Umschulung für Kaufleute im Bereich Spedition und Logistik

Die Umschulung für Kaufleute im Bereich Spedition und Logistik ist an den Standorten Mainz, Wiesbaden, Ludwigsburg und Göppingen möglich. Die Dauer der Qualifizierung beträgt 23 Monate und beinhaltet eine 16-monatige Theoriephase. Für die Teilnahme an der Umschulung muss mindestens die mittlere Reife vorhanden sein.

 

Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Einzelhandel

Für die Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Einzelhandel sind die Standorte Mainz, Bautzen, Wiesbaden, Berlin, Stuttgart, Göppingen und Balingen vorgesehen. Diese vermitteln innerhalb von 16 Monaten die theoretischen Grundlagen, um die IHK-Prüfung zu bestehen. Als Zielgruppe für diese Umschulungen kommen verkaufsinteressierte Teilnehmer/-innen in Frage, die bereits ein Jahr in Vollzeit gearbeitet haben.

 

Umschulung zum staatlich anerkannten Erzieher/ zur staatlich anerkannten Erzieherin

An den Fachschulen in den Städten Görlitz, Dresden und Lutherstadt-Eisleben bietet Donner + Partner die Umschulung zum staatlich anerkannten Erzieher/ zur staatlich anerkannten Erzieherin an. Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre in Vollzeit oder vier Jahre bei einer berufsbegleitenden Maßnahme. Als Zugangsvoraussetzung werden der Realschulabschluss oder gleichwertig verlangt. Zudem muss erfolgreich ein passender Abschluss gemacht worden oder aber es liegt eine erziehende oder pflegende Vollzeittätigkeit mit mindestens sieben Jahren Dauer vor.

 

Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau für Bürokommunikation

Angeboten wird die Umschulung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau an den Standorten in Bautzen, Dresden, Mainz, Wiesbaden, Ludwigsburg, Böblingen und Waiblingen. Die Dauer der Ausbildung beträgt insgesamt 23 Monate, wobei die ersten 12 Monate rein theoretisch sind. In den folgenden 6 Monaten danach findet dann ein Praktikum statt, schließlich endet die Umschulung nach einer schulischen Vorbereitung mit der Prüfung vor der IHK. Bei einem Bildungsabschluss der mittleren Reife muss zudem noch ein qualifizierter Abschluss oder Berufserfahrung vorliegen.

 

Fördermöglichkeiten

Der Bildungsanbieter Donner + Partner GmbH bietet seine Umschulungen und Qualifizierungen unter anderem für Arbeitsämter, Berufsgenossenschaften und Sozialversicherungsträger an. Entsprechend können auch Fördermöglichkeiten von diesen Institutionen abgerufen werden, wenn dies im Einzelfall zutrifft. Bestes Beispiel für eine Fördermaßnahme für Umschulungen ist der Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit.

Share