Auch in Dresden ist die Umschulung zum Erzieher äußerst beliebt.

Das sächsische Elbflorenz ist immer eine Reise wert. Hier befinden sich einzigartige Kulturdenkmäler, wie die Frauenkirche, das Grüne Gewölbe, die Semperoper und der Zwinger.

 

Fachschule für Sozialpädagogik Dresden

Eine Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin an der Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialwesen Dresden befähigt alle Teilnehmer, eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen und in vielen sozialpädagogischen Bereichen tätig zu werden. Der Unterricht umfasst theoretische und praxisorientierte Teile. Hinzu kommen mehrere Praktika in verschiedenen Bereichen, wie Heimen, Horten sowie der Heil- oder Freizeitpädagogik. Die Ausbildung in Vollzeit dauert drei Jahre. Dabei ergänzen sich Theorie und Praxis gegenseitig. Die Fachschule bietet die Möglichkeit, die Ausbildung als Umschulung zu absolvieren. Sie ist der Deutschen Angestellten-Akademie angegliedert und eine staatlich anerkannte Ersatzschule.

Adresse: DAA Dresden, Blumenstraße 80, 01307 Dresden, Telefon: 0351 – 44 08 70, Fax: 0351 – 44 08 7-12,

E-Mai: info.dresden@daa.de

 

Bildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes

Die Fachschule des DRK Bildungswerkes Sachsen gGmbH, Fachrichtung Sozialpädagogik ermöglicht eine Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin. Diese wird in Vollzeit, aber auch berufsbegleitend angeboten. Die Ausbildung in Vollzeit umfasst drei Jahre, während die Teilzeit-Ausbildung vier Jahre dauert. Sie umfasst zu 65 Prozent theoretischen und fachpraktischen Unterricht sowie zu 35 Prozent berufspraktische Ausbildungsabschnitte. Die Fachschule erhebt ein monatliches Schulgeld. Die Ausbildung schließt mit der Prüfung zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin ab.

Adresse: DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH, Fachschule, Fachbereich Sozialwesen. Fachrichtung Sozialpädagogik, Bremer Straße 10d, 01067 Dresden. Telefon: Tel.: 0351 – 43 33-94 6, Fax: 0351 – 43 33 – 93 9.

E-Mail: erzieher@drk-bildungswerk-sachsen.de

 

Semper-Schulen Dresden

Die Ausbildung an der Fachschule für Sozialwesen der Semper-Schulen Dresden dauert drei Jahre, zu denen auch eine berufspraktische Ausbildung von 39 Wochen gehört. Der Unterricht findet während der Schulzeit statt und umfasst 39 beziehungsweise 40 Wochenstunden. Alle Lehrinhalte sind miteinander verknüpft und bestehen aus berufsbezogenen Bereichen sowie Wahlpflichtbereichen. Inkludiert sind das Kompetenzprojekt Portfolio und der Kurs “Erste Hilfe am Kind” mit Zertifikat. Adresse: Fachschule für Sozialwesen, Semperstraße 2, 01069 Dresden. Telefon: 0351 – 31 98 1-60. E-Mail: fs@semperschulen.de.

 

Freie Fachschule Dresden

Die Freie Fachschule Dresden bietet eine Vollzeitausbildung zum Erzieher /zur Erzieherin, aber auch eine berufsbegleitende Ausbildung. Träger der Schule ist die Thüringer Sozialakademie gGmbH. Die Vollzeitausbildung dauert drei Jahre, während die berufsbegleitende Ausbildung vier Jahre dauert. Die Ausbildung umfasst auch die Vermittlung von Werten im Leben, wobei pädagogische Fachkräfte zur Werteerziehung und Wertebildung innerhalb einer Kita beitragen. Die Schule besitzt auf ihrer Internetseite einen Flyer, der alle relevanten Informationen zur Ausbildung bietet.

Adresse: Freie berufsbildende Schule Dresden, Staatlich anerkannte Ersatzschule, Espenstraße 5, 01169 Dresden. Telefon: Telefon: 0351 – 32 31 48 85, Fax.: 0351 – 32 31 48 84.

E-Mail: hofmann@fbs-dresden.de

 

Fachschule für Sozialwesen Dresden

Umschüler können an der Fachschule für Sozialwesen eine dreijährige Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin absolvieren. Das Angebot richtet sich an Personen, die ihre Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zum Beruf machen wollen. Gefordert wird eine mindestens zweijährige Berufsausbildung im Sozialwesen oder eine wenigstens zweijährige Berufsausbildung und zweijährige Berufstätigkeit oder mindestens eine siebenjährige erziehende oder pflegende berufliche Tätigkeit. Die Ausbildung schließt auch hier mit der Prüfung zum staatlich geprüften Erzieher / zur staatlich geprüften Erzieherin ab.

Adresse: WBS TRAINING SCHULEN gGmbH, Lockwitzer Straße 23 – 27, 01219 Dresden. Telefon: 0351 – 89 66 40-41, Fax: 0351 – 89 66 40-49.

E-Mail: kontakt@wbs-schulen.de.