Düsseldorf bietet mehrere Umschulungschancen zum Erzieher.

In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt leben rund 530.000 Menschen. Die “Modestadt” zählt zu den Zentren von Wirtschaft, Verkehr, Kultur und Politik.

 

Berufskolleg der Kaiserwerther Diakonie

Die Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin des Berufskollegs der Kaiserwerther Diakonie richtet sich an Absolventen mit Abitur. Die Ausbildung umfasst insgesamt vier Jahre, von denen drei Jahre als schulischer Unterricht einschließlich 16 Wochen Praktikum stattfinden. Daran schließt sich ein Jahr Berufspraktikum an.

Adresse: Berufskolleg Kaiserswerther Diakonie, Alte Landstr. 179, 48489 Düsseldorf. Telefon: 0211 – 40 9-34 53, Fax.: 0211 – 40 9-21 11.

 

Elly-Heuss-Knapp-Schule Düsseldorf

Interessierte Umschüler können an der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Düsseldorf eine Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin durchführen. Die Ausbildung umfasst einen berufsbezogenen Lernbereich sowie einen berufsübergreifenden Bereich, der jeweils mit verschiedenen Lernfeldern ausgestaltet ist.

Adresse: Elly-Heuss-Knapp-Schule, Berufskolleg der Stadt Düsseldorf, Siegburger Straße 137 – 139, 40591 Düsseldorf. Telefon: 0211 – 89 22 32 5.

E-Mail: ribic@elly-bk.de

 

St.-Ursula-Berufskolleg

Das St.-Ursula-Berufskolleg mit dem Schwerpunkt Sozial – und Gesundheitswesen ist eine Schule in freier Trägerschaft des Erzbistums Köln. Interessierte können hier eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin in Vollzeitform durchführen. Die Aufnahme ist, wie bei anderen Schulen, an bestimmte Bedingungen geknüpft. Sie umfasst eine zweijährige vollzeitschulische Ausbildung mit Blockpraktika, der eine einjährige fachpraktische Ausbildung als Berufspraktikum folgt.

Adresse: St.-Ursula Berufskolleg des Erzbistums Köln
, Eiskellerstraße 11, 40213 Düsseldorf. Telefon: 0211 – 32 23 94.

E-Mail: 
info@st-ursula-berufskolleg.de

 

Europäische Bildungsakademie

Die Europäische Bildungsakademie GmbH hat sich auf Konzeption und Durchführung geförderter Bildungsmaßnahmen sowie Weiterbildungen spezialisiert. Ihr Angebot richtet sich nach dem aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes und somit auch an Umschüler. Die Akademie kooperiert mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Vorbereitungskurse zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin vermitteln die Handlungskompetenz und die Vorbereitung auf eine externe Prüfung. Der Kurs dauert 18 Monate einschließlich 16 Wochen Praktikum.

Adresse: EuBiA GmbH, Graf-Adolf-Straße 108, 40210 Düsseldorf. Telefon: 0211 – 91 38 29 0, Fax.: 0211 – 91 38 29 39.

E-Mail: verwaltung@eubia.de.

 

LVR-Berufskolleg

Das LVR-Berufskolleg bietet an seinem Standort Düsseldorf eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin. Wie bei anderen Schulen gibt es auch hier bestimmte Aufnahmevoraussetzungen, wie die Fachoberschulreife oder eine abgeschlossene, mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung. Die Ausbildung umfasst drei Jahre und besteht aus einem zweijährigen, fachtheoretischen und einem einjährigen, fachpraktischen Abschnitt (Berufspraktikum).

Adresse: LVR-Berufskolleg, Fachschulen des Sozialwesens, – Sekundarstufe II -, Am Großen Dern 10, 40625 Düsseldorf. Telefon: 0211 – 29 19 93-0, Fax.: 0211 – 29 19 93-123.

E-Mail: berufskolleg@lvr.de