Umschulungen in Aachen

Aachen liegt im Grenzgebiet zu den Niederladen und Belgien und ist mit etwa 240.000 Einwohner die westlichste Großstadt Deutschlands. Im Zentrum der Wirtschaft der Städteregion stehen Maschinenbau, Automobilindustrie, IT sowie Laser- und Umwelttechnologie. Viele Großunternehmen unterhalten eine Niederlassung in Aachen, z. B. Zentis, Philips Deutschland oder das Ford Forschungszentrum Aachen. Der größte Arbeitgeber der Stadt ist die Kommune Aachen selbst. Die Arbeitslosenquote liegt bei neun Prozent. Berühmt ist die Städteregion besonders für ihren Dom, der als erste deutsche Sehenswürdigkeit von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt worden ist.

Wenn Sie sich für eine Umschulung in Aachen interessieren, dann finden Sie hier eine Zusammenfassung zu allen wichtigen Informationen zu bezahlten Umschulungen über Arbeitsamt, Rentenversicherung oder Jobcenter, den Förderungsvoraussetzungen, Umschulungen in Teilzeit, bei Bildungsanbietern und betriebliche Umschulungen vor Ort.

 

Umschulung was ist das?

Umschulungen sind verkürzte Ausbildungen, die auf vorhandener Berufserfahrung oder einer Ausbildung aufbauen. Es ist aber auch eine ideale Möglichkeit, als Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse einen bezahlten Berufswechsel zu absolvieren. Schulische und betriebliche Umschulungen in Voll- oder Teilzeit dauern in der Regel zwei Jahre. Die Bildungsmaßnahme wird mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter gefördert, soweit die Voraussetzungen des § 81 SGB III vorliegen. Die Rentenversicherung ist unter Umständen für die Umschulung von beschäftigen, Arbeitslosen oder Arbeitssuchenden zuständig, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können.

 

Beliebte Umschulungen in Aachen

Erfahren Sie mehr zu gefragten Umschulungsberufen und Umschulungsanbietern in der Städteregion Aachen:

  1. Verwaltungsfachangestellte/r
  2. Erzieher/in (Pädagogik)
  3. Elektroniker / Elektronikerin
  4. Industriekaufmann / Industriekauffrau
  5. Immobilienkaufleute
  6. Steuerfachangestellte/r
  7. Fachinformatiker / Fachinformatikerin
  8. Friseur / Friseurin
  9. Fachlagerist / Fachlageristin
  10. Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA)

 

Umschulung zur / zum Verwaltungsfachangestellten

Ein Berufswechsel in die Verwaltung ist bei Umschülern sehr beliebt. Eine Anstellung im öffentlichen Dienst ist mit vielen Vorteilen verbunden und garantiert ein sicheres Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Umschulung. In Aachen übernimmt das Studieninstitut für kommunale Verwaltung die Ausbildung für die Teilnehmer der Umschulung zum / zur Verwaltungsfachangestellten.

 

Umschulung zum / zur Erzieher/in (Pädagogik)

Die vom Arbeitsamt häufig geförderte Umschulung im Bereich Kindererziehung wird in Aachen vom Käthe-Kollwitz-Schule Berufskolleg der StädteRegion Aachen angeboten. Die Umschulung dauert meist drei Jahre, kann jedoch bei entsprechender Vorbildung verkürzt werden. Mehr Informationen zur Umschulung zum Erzieher / Umschulung zur Erzieherin bekommen Sie hier.

 

Umschulung zum Elektroniker / zur Elektronikerin

Die Umschulung zum Elektroniker / zur Elektronikerin wird in Aachen als Industrieelektriker von QualiTec angeboten und schließt mit der IHK-Prüfung ab. Möglich ist ebenso eine Bildungsmaßnahme zum Elektroniker für Betriebstechnik in Aachen möglich. Das Arbeitsamt kann eine Finanzierung über einen Bildungsgutschein bewilligen.

 

Umschulung für Industriekaufleute

Wer sich für eine kaufmännische Umschulung interessiert, der kann in Aachen eine Umschulung zum Industriekaufmann absolvieren. Auch diese verkürzte Ausbildung endet mit einer IHK-Prüfung. Voraussetzung ist in der Regel ein mittlerer Schulabschluss.

 

Umschulung zum Immobilienkaufmann / zur Immobilienkauffrau

Die Umschulung für Immobilienkaufleute ist im Gegensatz zum Immobilienmakler ein anerkannter Umschulungsberuf. Als solcher kann er vom Arbeitsamt oder Jobcenter als meist betriebliche Umschulung gefördert werden. Sollte ein Gehalt gezahlt werden, wird dieses jedoch nach Ausschöpfen der Freibeträge angerechnet.

 

Umschulung zum / zur Steuerfachangestellte/n

Einer der bundesweit beliebtesten verkürzten Ausbildungen ist die Umschulung zum / zur Steuerfachangestellte/n. Dabei darf jedoch nicht unterschätzt werden, dass der Berufswechsel zum Steuerexperten gewissenhaftes Arbeiten und eine Leidenschaft für komplizierte Gesetze voraussetzt. Die anspruchsvolle Umschulung wird auch von der Rentenversicherung finanziert, wenn Sie wegen Krankheit nicht mehr in Ihrem Beruf arbeiten können und seit 15 Jahren Beiträge zahlen.

 

Umschulung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin

Anders als viele Interessierte vermuten, setzt die Umschulung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin zum Beispiel in der Fachrichtung Systemintegration kein Expertenvorkenntnisse voraus. Teilnehmer einer Umschulung sollten jedoch ein ausgeprägtes Interesse im Bereich Informatik und Programmierung mitbringen. Die Qualität der Ausbildung schwankt teils stark. Aufgrund der starken Ausrichtung auf Computer, ist diese Kurzausbildung ideal für alle, die eine Online-Umschulung von Zuhause in Aachen machen wollen.

 

Umschulung zum Friseur / zur Friseurin

Diese verkürzte Ausbildung wird zwar ebenfalls durch einen Bildungsgutschein des Jobcenters Aachen unterstützt. Da die später gezahlten Gehälter meist sehr niedrig sind, setzt sich zunehmend  eine gewisse Zurückhaltung durch. Mehr Informationen bekommen Sie hier: Umschulung zum Friseur / zur Friseurin. Wenn Sie flexibel sind, dann könnte auch die aktuell sehr gefragt Umschulung zum Hundefriseur / zur Hundefriseurin für Sie eine Option sein.

 

Umschulung zum Fachlagerist / zur Fachlageristin

Die Umschulung zum Fachlagerist / zur Fachlageristin ist ideal für Quereinsteiger, die so selbst ohne Ausbildung und Vorkenntnisse so schnell in die Logistikbranche wechseln können. Die verkürzte Ausbildung kann oft mit einem Bildungsgutschein des Arbeitsamts Aachen finanziert werden.

 

Umschulung zum / zur Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA)

Bei der Umschulung zum / zur Medizinische/n Fachangestellte/n handelt es sich in der Regel um eine bezahlte betriebliche Umschulungsmaßnahme. Je nach betrieblicher Organisation ist eine Teilnahme in Teilzeit möglich. Anbieter der Ausbildung zur MFA in der Städteregion Aachen sind Arztpraxen, Ärztehäuser und Krankenhäuser.

 

Weitere gefragte verkürzte Ausbildungen

In der Städteregion Aachen ebenfalls häufig nachgefragte Umschulungsberufe sind vor allem solche im Handwerk. Weitere Informationen bekommen Sie hier:

Welche Umschulung ist die Richtige für mich?
Sie sind noch unsicher, welche Umschulung Sie in Aachen und Umgebung zu Ihnen passt? Hier finden Sie eine Übersicht aller Umschulungsberufe: Welche Umschulungsberufe gibt es?

 

Beliebte Bildungsanbieter in Aachen

In der Städteregion Aachen gibt es eine Vielzahl an Umschulungsanbietern. Bei betrieblichen Umschulungen bieten sich größere Betriebe an, die Sie sich auch als potenziellen Arbeitgeber vorstellen können. Wenn die Maßnahme über die Agentur für Arbeit, über das Jobcenter oder die Rentenversicherung finanziert werden soll, dann fragen Sie konkret nach, ob die angebotene Umschulung förderungsfähig ist.

 

Deutsche Angestelltenakademie

Die DAA ist mit über 400 Standorten ein deutschlandweit vertretener Anbieter für berufliche Weiterbildung. Insbesondere die Bereiche Gesundheit, Pflege und Soziales sowie Wirtschaft und Verwaltung sind in der Niederlassung Aachen zu finden. So werden Betreuungskräfte in der Pflege, EDV-Medizin-Assistenten oder Bürokaufleute ausgebildet. Eine Besonderheit ist der Kombi-Kurs Gesundheit, bei dem gleichzeitig drei Qualifizierungen erworben werden: zum Pflegediensthelfer, Alltagsbegleiter und im Umgang mit Behinderten im Bereich der ambulanten Dienste. Die Kurse finden in der Regel in Vollzeit statt. Sie können mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden.

 

Handwerkskammer Aachen

Als Dachverband vertritt die Handwerkskammer Aachen die Interessen regionaler Handwerksbetriebe und bietet im Zuge dessen Weiterbildungen im Handwerk an. So kann u. a. eine Fortbildung zum Dachdecker oder in den Bereichen Handwerkdesign, Schweißtechnik oder Unternehmensführung erfolgen. Auf Wunsch bietet die Kammer auch Beratungen zur Weiterbildung an. Die Lehrgänge können z. B. die Bildungsprämie bzw. den -scheck des Bundes bzw. Landes oder Meister-BAföG gefördert werden.

 

TÜV Rheinland Akademie Aachen

Die TÜV Rheinland Akademie wurde 1872 gegründet und ist ein traditionsreiches Unternehmen. Als großer Dienstleistungskonzern bietet sie Weiterbildungen und Umschulungen vor allem in den Bereichen Bau- und Immobilienwirtschaft, Gesundheitswesen und Soziales, Sicherheit und Umwelt an. Mögliche Umschulungen sind beispielsweise zur Elektrofachkraft oder zum Sachverständigen in verschiedenen Fachbereichen. Die Kurse können durch den Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

 

Heck&Buchholz

Die Heck & Buchholz GmbH ist ein privates Unternehmen für berufliche Weiterbildung vor allem im kaufmännischen Bereich. So werden Qualifizierungen im Projektmanagement oder zum Bürokaufmann/-frau angeboten. Desweiteren werden Kurse zur anwendungsbezogenen EDV angeboten. Die Schulungen finden entweder in Vollzeit oder berufsbegleitend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Die Kurse sind zertifiziert und können durch die Agentur für Arbeit oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr gefördert werden.

 

Institut für angewandte Logistik

Seit 1991 bietet das IAL in Deutschland Weiterbildungen und Umschulungen an mehr als 15 Standorten an. Die Niederlassung in Aachen bietet diese in den Bereichen IT und Kaufmännisches an. Mögliche Abschlüsse gibt es als Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder zum Fachinformatiker. Das Institut legt besonderen Wert auf die zur Verfügung stehende Technik während der Ausbildung. Sie wird regelmäßig erneuert und alle wichtigen Technologien stehen den Teilnehmern im Selbstlernzentrum zur Verfügung.

 

Dekra Akademie Aachen

Die Akademie der Dekra bietet an über 100 Standorten Weiterbildungsmaßnahmen rund um das Thema Verkehr an. Am Standort Aachen ist ein vielfältiges Themenangebot für Fortbildungen verfügbar. So werden Maßnahmen u. a. aus den Bereichen Arbeitsschutz, Dienstleistung und Service, nachhaltiges Managment oder Umweltschutz angeboten. Erreichbare Abschlüsse gibt es z. B. zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder im Qualitätsmanagement. Einige der Kurse können durch die Agentur für Arbeit gefördert werden.

 

Bildungswerk Aachen

Das Bildungswerk Aachen ist eine Einrichtung des Vereins Kommunikatives Handeln und bietet Weiterbildungen seit 1982 im Bereich Gesundheit und Soziales, mit einem Schwerpunkt auf Pädagogik, an. Die Bereiche der Fortbildungen sind Kommunikation, Selbstmanagement, Pädagogisches Handwerkszeug, Gesundheit sowie Beratung und Therapie. So können Weiterbildungen für Erzieher / Pädagogen z. B. zum Anti-Gewalt-Trainer, in Craniosacrale Osteopathie oder psychosozialer Beratung absolviert werden. Die Kurse finden mehrheitlich berufsbegleitend statt. Eine Förderung ist durch den Bildungsscheck des Landes Nordrhein-Westfalen möglich.

Schreibe einen Kommentar