Umschulungsanbieter in Brandenburg an der Havel

Sie interessieren sich für eine Umschulung in Brandenburg an der Havel? Brandenburg an der Havel ist mit seinen rund 72.000 Einwohnern die drittgrößte kreisfreie Stadt von Brandenburg. Nahe an Potsdam und Berlin gelegen, ist das „Venedig der Mark Branden­burg“ mit seiner 1000-jährigen Dominsel Anziehungspunkt für Berlinpendler, Touristen und Wochenendbesucher. Ihre Elektrostahl- und Maschinenbauindustrie, die bis zur Wende das Stadtbild prägte, ist in Teilen geblieben. Hinzu kamen sind Solartechnikunternehmen und die Tesla Manufacturing Brandenburg.

 

Umschulung in Brandenburg an der Havel durch das Arbeitsamt

Die Agentur für Arbeit in Brandenburg an der Havel befindet sich im Zentrum unweit des Hauptbahnhofes. Bei der Arbeitsagentur beziehungsweise im Jobcenter erhalten Sie Unterstützung, ob in Sachen Jobsuche oder in puncto Umschulung. Eine Förderung der Umschulung wird gewährt, wenn Sie sich dadurch eine neue Arbeitsstelle sichern oder existenzsichernde Aufstiegschancen.

Darüber hinaus gibt es Hilfe und Beratung bei MAIA, einer Initiative der Agentur für Arbeit Potsdam und des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Die Integreat-App des MAIA-Teams informiert neu Angekommene über den Zugang zum Arbeits- und Ausbildungsmarktexistenz, existenzsichernde Leistungen, Gesundheitsdienstleistungen und vieles mehr.

 

Umschulung in Brandenburg an der Havel bei der IHK

Der Regionalcenter der IHK Brandenburg-Havelland bietet Ihnen Möglichkeiten zur Umschulung und Weiterbildung und berät dazu. Die IHK-Umschulungen richten sich vor allem an Bewerber/innen mit Berufsausbildung, die sich weiter qualifizieren oder in verwandte Bereiche umschulen möchten. Mit den IHK-Aufstiegsfortbildungen zum Fachwirt / zur Fachwirtin, zum/zur Industriekaufmann/frau oder zum/zur Industriemeister/in eröffnen sich auch ohne Abitur Studienmöglichkeiten.

Viele überbetriebliche Anbieter wie die DEKRA kooperieren mit der IHK und bieten Umschulungskurse mit IHK-Abschluss, sodass Sie sich direkt dort bewerben können (siehe unten).

Eine Möglichkeit, direkt eine Lehrstelle zu finden, bietet die IHK-Ausbildungsbörse.

 

Umschulung in Brandenburg an der Havel bei der HWK

Bewerber/innen aus dem Handwerk bietet die Handwerkskammer HWK Potsdam Umschulungsmaßnahmen, etwa in den Bereichen Metallbau und Elektrotechnik, Kfz-Technik und Installation, zum/zur Bäcker/in, Friseur/in, im Maler-, Maurer-, Land- und Baumaschinen sowie im Holzhandwerk.

 

Umschulung in Brandenburg an der Havel in Teilzeit

Eine Teilzeitumschulung ermöglicht es Ihnen, weiter zu arbeiten, um die Qualifizierung parallel anzugehen. Sie ist auch ideal, um die Umschulung mit der Familientätigkeit zu vereinbaren.

Teilzeitumschulungen für Pfleger/innen und Betreuungskräfte bietet die Albert Akademie.

Das EBG-Fachschulzentrum bietet Teilzeitumschulungen in die Bereiche:

 

Erzieher/innen sind eine Stütze der gesellschaftlichen Entwicklung: Sie wirken an der Betreuung und Erziehung der Krippen-, Kita- und Hortkinder mit, beraten deren Eltern, leisten die Frühförderung beeinträchtigter Kinder und die Vorschularbeit. Erzieher/innen sind in Brandenburg wie überall gesucht. Entsprechend chancenreich ist die Umschulung zum/zur Erzieher/in, besonders für Betreuungskräfte mit einschlägigen Vorkenntnissen. Die Erzieherausbildung ist in Brandenburg an der Havel möglich bei folgenden Bildungsanbietern:

Fachschule für Sozialwesen im EBG

Berufsfachschule für Sozialpädagogik am OSZ Alfred Flakowski.

Zulassungsvoraussetzungen für die 3-jährige Vollzeitausbildung sind der Realschulabschluss, eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in oder Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in oder eine 2-jährige abgeschlossene Ausbildung mit 600 Stunden Berufspraxis. Auch Abiturient/innen mit einjähriger, berufsbegleitender Ausbildung oder Arbeitserfahrung im Erziehungsbereich können sich bewerben.

Die benachbarte Stadt Werder/Havel bietet die berufsbegleitende Teilzeitumschulung zum/zur Erzieherin an, Auskünfte erteilen die Arbeitsagenturen. Eine 5 1/2-monatige Online-Ausbildung mit dem Umschulungsziel Schul- und Erziehungshelfer/in bietet die dispo-Tf School of Social Work GmbH. Bewerben kann sich jede/r Interessierte mit einem schulischen und/oder beruflichen Abschluss.

 

Umschulung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin in Brandenburg an der Havel

Fachinformatiker/innen sind gefragt, weshalb eine Umschulung in dieses Spezialisierungsfeld vielversprechend ist. Sie wird in Brandenburg/Havel als betriebliche Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration von einigen Unternehmen angeboten wie EMIs Electrics, RFT Kabel Brandenburg und der BIT Systemberatung & Betreuung GbR.

Die überbetriebliche Umschulung wird von der Deutschen Angestellten-Akademie DAA angeboten. Vorausetzung sind die mittlere Reife sowie informationstechnisches Vorwissen und Interesse.

 

Umschulung zum / zur Steuerfachangestellten in Brandenburg an der Havel

Da das Steuerrecht jährlich komplexer wird, sind auch Steuerfachangestellte gefragt. Viele kleinere Steuerberatungsgesellschaften in Brandenburg an der Havel bilden aus, am leichtesten zu finden sind ihre Umschulungsangebote im Google unter den Suchworten Ausbildung / Steuerfachangestellte / Brandenburg Havel. Über die Schwerpunkte der 3-jährigen Ausbildung, ihre Voraussetzungen und Möglichkeiten der Verkürzung informiert Sie die Steuerberaterkammer Brandenburg.

Die überbetriebliche Ausbildung zum / zur Steuerfachangestellten wird u. a. von der DAA angeboten (siehe unten).

 

Umschulungsanbieter in Brandenburg an der Havel

 

AZB Ausbildungszentrum Brandenburg

Das private AZB bietet Umschulungen in die Bereiche Pflege und Betreuung an. Ihr zweites Standbein ist die Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer für den Güter- und Personenverkehr.

 

bfw-bb Berufsförderungswerk der Bauindustrie Berlin-Brandenburg e.V.

Das bfw-bb bildet Fachkräfte für die Bauwirtschaft aus. Es ist Fachpartner der Bauindustrie für Arbeitsagentur, Jobcenter sowie IHK und HWK. Es bildet in den Bau- und Baunebengewerken aus mit den Berufsbildern:

  • Maurer/in
  • Beton- und Stahlbetonbauer/in
  • Zimmerer/Zimmerin
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in
  • Trockenbaumonteur/in.
  • Straßenbauer/in
  • Brunnen- und Spezialtiefbauer/in
  • Tischler/in
  • Maler/in / Lackierer/in und
  • Baumaschinen.

 

An Geflüchtete richten sich seine modularen „first step“-Weiterbildungen im Bauwesen mit den Bausteinen Ausbau, Hochbau und Tiefbau-/Vermessung. Sie umfassen Fremdsprachenunterricht, Arbeits- und Lebenskunde.

 

DAA Brandenburg an der Havel

Die DAA Brandenburg an der Havel ist die bundesweite Nachfolgerin der DAG-Bildungseinrichtungen, 1946 gegründet durch die Deutsche Angestellten-Gewerkschaft. Sie bietet in Brandenburg/Havel Umschulungen mit IHK-Abschluss im kaufmännischen und im IT-Bereich an. Zu den Umschulungsberufe, die erlernt werden können, gehören:

  • Immobilienkaufmann/frau
  • Kaufmann/frau für Dialogmarketing
  • Steuerfachangestellte/r
  • Kaufmann/frau im Gesundheitswesen
  • Kaufmann/frau Groß- und Außenhandelsmanagement
  • Kaufmann/frau für Logistik und Speditionsdienstleistungen
  • Verkäufer/in
  • Fachlagerist/in
  • Elektroniker/in für Energie und Gebäudetechnik
  • Koch/Köchin und
  • Sport- und Fitnesskaufmann/frau.

 

DEKRA-Akademie Brandenburg an der Havel

Die DEKRA-Akademie ist ebenfalls ein großer, bundesweit agierender Anbieter. In Brandenburg/Havel bietet sie Umschulungen mit den Abschlüssen Verkäufer/in (IHK) und Kaufmann/frau für Büromanagement mit SAP an. Lassen Sie sich telefonisch oder vor Ort persönlich beraten.

 

Dispo tf Education GmbH

Die Dispo tF Education GmbH ist bundesweiter Ausbildungsdienstleister. Ihr Schwerpunkt, so auch in Brandenburg/Havel, liegt in Ausbildungen fürs Eisenbahnverkehrswesens wie:

  • Wagenmeister
  • Triebfahrzeugführer
  • Lokrangierführer und
  • Zugbegleiter/Kundenbetreuer.

 

Dispo tF bildet außerdem Kaufleute für Büromanagement, Personalplaner/innen, Erzieher/innen und Sicherheitskräfte aus, online ebenso wie vor Ort.

 

VHS-Bildungswerk Brandenburg an der Havel

Das VHS-Bildungswerk ist als Beteiligungsunternehmen der DAA-Stiftung an 25 Standorten in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen vertreten. In Brandenburg/Havel liegen seine Schwerpunkte in der Berufsvorbereitung und Neuorientierung von Bewerber/innen mit Förder- und Begleitungsbedarf wie Rehabilitand/innen, gesundheitlich eingeschränkten Auszubildenden und Schulabbrecher/innen sowie Umschüler/innen mit Kind. Das VHS-Bildungswerk qualifiziert in die Berufssparten Bau und Metall, Pflege und Begleitung, Elektro, Grünbewirtschaftung, Holz, Küche und Lager sowie den kaufmännischen Bereich.

Völlig flexibel können Sie sich in Brandenburg per Fernstudium umschulen lassen:

Umschulung per Fernstudium - die Studienführer Winter/Frühling 2022/23 sind da:

FernschuleWarum gerade hier?Infos bestellen (am besten von mehreren)
blank4-wöchiges kostenloses Probestudium. Sehr große Auswahl aus allen BereichenHier kostenlos Infomaterial des ILS anfordern!
blankDie SGD ist eine der ältesten und besten Fernschulen Deutschlands. 4-wöchiges kostenloses Probestudium.Hier kostenlos Infomaterial der SGD anfordern!
blankDas Deutsche Institut für Servicequalität zeichnete die Fernakademie 2019 als besten Anbieter von Fernkursen aus.Hier kostenlos Infomaterial der Fernakademie Klett anfordern!
blankLaudius bietet ein sehr umfangreiches Angebot aus Kursen zu beruflichen und persönlichen Fachgebieten. Empfehlung!Hier kostenlos Infomaterial der Studienwelt Laudius anfordern!
Die Bestellung von Infomaterial zum Fernstudium bei oben aufgeführten Fernschulen ist zu 100% unverbindlich und kostenlos.