Umschulungen in Herford

Die Agentur für Arbeit Herford informiert die Betroffenen über die vielseitige Auswahl an Qualifizierungsmöglichkeiten. In den einzelnen Beratungsgesprächen analysieren die Mitarbeiter den Weiterbildungsbedarf, das geeignete Weiterbildungsformat (beispielsweise in Voll- oder Teilzeit, Online- oder Präsenzschulung) und informieren über die passenden Möglichkeiten in der Region. Dazu gibt es die einzelnen Fördermöglichkeiten!
Herford ein bedeutender Wirtschaftsstandort sowie der Sitz verschiedener Ausbildungsstätten. Die Angebote von zweijährigen Umschulungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss über Qualifikationen bis hin zu spezifisch gestalteten Unternehmensschulungen. So werden die Interessierten hier gut beraten.

Ein weiteres Angebot des Jobcenters in Herford bilden Kurse mit berufsbezogener Förderung und Integrationskurse. Dabei nehmen die Vermittlung von generellen Kompetenzen sowie die Vorbereitung auf die berufliche Neuorientierung in der Arbeitsagentur Herford einen wichtigen Stellenwert ein. Im Mittelpunkt der Weiterbildungsmaßnahmen stehen vor allem die Fähigkeiten und die Möglichkeiten der Menschen.

Ansprechpartner: Ihre Arbeitsagentur
Von der Neuorientierung bis zur Vermittlung im Arbeitsmarkt ist die Arbeitsagentur in Herford an der Seite der Menschen. Die Coaches und die Ausbilder sind qualifizierte und kompetente Mitarbeiter mit langjährigen und vielfältigen Erfahrungen und Ausbildungen. Dazu gibt es einen optimalen Austausch mit den Prüfungsausschüssen sowie den Arbeitsmarktakteuren in dieser Region.

 

Die Umschulung in Herford bei der IHK

Umschulungen können passend zu einer Berufsausbildung mit einem berechtigten Unternehmen als unternehmerische Einzelumschulung entschieden werden. In einem solchen Fall wird ein passender Umschulungsvertrag mit dem jeweiligen Unternehmen abgeschlossen. Der theoretische Unterricht erfolgt über die IHK in Herford an einem Berufskolleg.

Zugleich bieten einige Träger Gruppenumschulungsmaßnahmen an. Bei solchen Maßnahmen findet vor allem der theoretische Unterricht mit verschiedenen Teilnehmern zentral bei dem jeweiligen Träger statt, die Vermittlung der beruflichen Praxis erfolgt dabei in bi einem zusammenwirkenden Praktikumsbetrieb.

Generell können die Umschüler in Herforder nach erfolgreich beendeter Prüfung bei der IHK den Titel „Geprüfter Bilanzbuchhalter/Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)“ erwerben und zugleich einen „Bachelor Professional in der Bilanzbuchhaltung“. Seit der Neudefinition des Berufsweiterbildungsgesetzes hat die Bundesregierung Ende des Jahres 2020 offiziell diese Maßnahmen umgesetzt, was auf der Ebene von Europa schon lange vorher die Gültigkeit hatte und eine berufliche Weiterbildung der akademischen Ausbildung weitestgehend gleichgesetzt. Somit wird für alle Teilnehmer sichtbar, was vor allem Führungskräfte in den einzelnen Unternehmen in Herford schon lange wissen. Dies ist die enge Verbindung von Theorie und Praxis und führt zu einem Bildungsstandard, welcher einer gänzlichen akademischen Ausbildung in keiner Weise nachsteht, sondern dieser im Vergleich vielfach noch weit voraus ist. Durch die neuartige offizielle Anordnung der beruflichen Weiterqualifikation ist es zugleich einfacher, die Absolventen der IHK-Prüfung in Herford geeignet einzugruppieren.

 

Die Umschulung in Herford in Teilzeit

Die Umschulung in Vollzeit dauert in Herford in aller Regel zwei Jahre. Eine Teilzeitumschulung kann zugleich in 24 Monaten abgeschlossen werden, wenn in der Woche 25 bis 30 Stunden absolviert werden. Wenn sich die Umschüler dazu entscheiden, die Jahre einzuhalten, werden lediglich die praktischen Stunden der Ausbildung um bis zu 15 Stunden vermindert. Die Stunden im Theorieunterricht werden gewohnt erfüllt. Dabei gelten für die Umschüler dieselben Anforderungen wie im praktischen Teil der Prüfung zum Abschluss.

Ein Modell, das in Herford möglich ist, ist die Verlängerung der Dauer einer Umschulungsmaßnahme um weitere sechs Monate. Dabei nimmt der Umschüler wöchentlich an 20 Stunden einer Umschulung teil. Zugleich wird in den ersten zwei Jahren an der theoretischen Schulung an der Berufsakademie oder der Berufsschule teilgenommen. Die praktisch zu absolvierenden Stunden im Betrieb werden herabgesetzt. In dem halben Jahr der Verlängerung ist die Umschulung lediglich noch im Betrieb mit dem Fokus auf die praktischen Fähigkeiten zu absolvieren. So dauert die Umschulung in Herford in Teilzeit insgesamt 30 Monate.

 

Die Umschulungen in Herford: die beliebtesten Berufe

Die Umschulung zum Erzieher

Das Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg in der Stadt Herford ist ein anerkanntes Berufskolleg, an dem die Interessierten die Fachhochschulreife für Soziales und Gesundheit, die Ausbildung zum/zur Kinderpfleger/-in oder die Umschulung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in absolvieren können. Die Erzieher/-innen-Ausbildung erfolgt hierbei praxisorientiert und ist nach drei Jahren nach dem Abschluss mit dem Fachschulexamen beendet. Außer den regulären Inhalten der Ausbildung bietet die Schule in Herford zugleich Themen für Zertifikate in den Bereichen Wald- und Umweltpädagogik, und Theater- und Musikpädagogik an. Die Fachhochschulreife kann bei der Erzieher/-innen-Ausbildung an diesem Berufskolleg absolviert werden.

 

Die Umschulung zum Fachinformatiker

Der IT-Markt ist ein bedeutender Arbeitnehmermarkt in Herford. Ob bei Software- oder Datenbankunternehmen, EDV-Dienstleistern, in IT-Abteilungen großer Unternehmen, Herstellern der Informationstechnik oder im öffentlichen Dienst – generell ist die Nachfrage an Fachinformatiker/innen besonders groß in Herford.
Mit einer Vollzeit-Umschulung in der Stadt ist der Umschüler optimal für die digitale Arbeitswelt aufgestellt. Die Stadt bietet dazu viele Möglichkeiten der Umschulung.

 

Die Umschulung zum Steuerfachangestellten

Steuerfachangestellte/-r ist ein Ausbildungsberuf nach dem geltenden Berufsbildungsgesetz. Die Inhalte einer Umschulung dagegen richten sich nach der Ausbildungsverordnung des Bundes und dem Lehrplan des Berufsbildes. Dazu gehören die Arbeits- und die Lerntechniken, die Steuerlehre, das Rechnungswesen sowie die Wirtschaftslehre.
Die Umschulung zum/zur Steuerfachangestellten in Herford ist eine optimale Wahl für alle, die einen Berufswechsel ausführen möchten oder müssen und hierbei das Steuerwesen bearbeiten.

 

Die Umschulungen in Herford: Anbieter

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW)

Im Herzen des Teutoburger Waldes ist die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) seit 25 Jahren als Institut für Weiterbildung aktiv. Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) bietet unterschiedliche berufliche Weiter- und Ausbildungen in Herford, Bielefeld, Gütersloh, Detmold, Münster und Bad Oeynhausen an. Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft begleitet die Menschen dabei auf dem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

 

bfw – Unternehmen für Bildung Herford

Zwischen dem Wiehengebirge und dem Teutoburger Wald im Ravensberger Hügelland gelegen ist die Stadt Herford ein bedeutender Wirtschaftsstandort und Sitz der Ausbildungsstätte bfw. Dabei reicht das Angebot des bfw Herfords von zweijährigen Umschulungen mit einem dazugehörigen IHK-Abschluss über Qualifikationen bis zu individuell gestalteten Unternehmensschulungen. So lassen sich die Umschüler von den Experten beraten und fördern.

 

ESTA-Bildungswerk gGmbH

Die ESTA-Bildungswerk gGmbH in Herford ist staatlich anerkannter Träger der Erwachsenen- und der Jugendbildung. Der Hauptsitz ist in Bad Oeynhausen. Die ESTA betreibt insgesamt und unter anderem in Herford mehrere Altenpflegeschulen sowie eine Schule für Physiotherapie. Der Träger ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und ebenfalls das Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Deutschlands.

Eine flexible Alternative zur Umschulung stellt auch ein Fernstudium dar:

Umschulung per Fernstudium - die Studienführer Winter/Frühling 2022/23 sind da:

FernschuleWarum gerade hier?Infos bestellen (am besten von mehreren)
blank4-wöchiges kostenloses Probestudium. Sehr große Auswahl aus allen BereichenHier kostenlos Infomaterial des ILS anfordern!
blankDie SGD ist eine der ältesten und besten Fernschulen Deutschlands. 4-wöchiges kostenloses Probestudium.Hier kostenlos Infomaterial der SGD anfordern!
blankDas Deutsche Institut für Servicequalität zeichnete die Fernakademie 2019 als besten Anbieter von Fernkursen aus.Hier kostenlos Infomaterial der Fernakademie Klett anfordern!
blankLaudius bietet ein sehr umfangreiches Angebot aus Kursen zu beruflichen und persönlichen Fachgebieten. Empfehlung!Hier kostenlos Infomaterial der Studienwelt Laudius anfordern!
Die Bestellung von Infomaterial zum Fernstudium bei oben aufgeführten Fernschulen ist zu 100% unverbindlich und kostenlos.