Umschulungsanbieter in Lüdenscheid

Lüdenscheid in Nordrhein-Westfalen mit seinen rund 72.000 Einwohnern gehört zum Märkischen Kreis im Nordwesten des Sauerlandes. Die „Bergstadt“ ist traditionell Zentrum der Lampen- und Leuchtenindustrie. Auch andere verarbeitende Industrien siedelten sich im 19. Jahrhundert an. Heute ist Lüdenscheid Arbeitsort für 45.000 Menschen, darunter 20.000 Tagespendler. Im Südosten prägen die 28 Fachkliniken und Institute des Märkischen Klinikums sein Stadtbild, im Norden die Industriegebiete Timberg und Nord und das Gewerbegebiet Heedfeld-Schalksmühle.

 

Umschulung in Lüdenscheid durch das Arbeitsamt und das Jobcenter

Die Agentur für Arbeit in Lüdenscheid liegt südöstlich des Bahnhofs. Hier erhalten Sie individuelle Unterstützung, ob bei der Arbeits- oder Umschulungssuche oder der Beantragung von Fördergeldern.

Für neu Angekommene und Menschen ohne ALG I-Anspruch ist das Jobcenter Märkischer Kreis (https://www.jobcenter-mk.de/) Ansprechpartner. Das Jobcenter bietet Bewerbungstrainings, berufliche Orientierungs- und Grundqualifizierungsmaßnahmen und vermittelt Praktika. 2020 hat es seinen digitalen Kundenservice erweitert. So können Beratungstermine online gebucht werden, und auch Unterlagen sind digital einreichbar. Voraussetzung für die Förderung einer Umschulung oder beruflichen Fortbildung ist weiterhin das persönliche Gespräch mit dem Berater / der Beraterin. Reha-Berater/innen und Projektlotsen unterstützen Bewerber/innen mit Handicaps bei der Suche nach geeigneten Umschulungsmaßnahmen.

 

Umschulung in Lüdenscheid bei der SIHK

Die Geschäftsstelle Lüdenscheid der SIHK betreut den südlichen Märkischen Kreis der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer. Die SIHK-Akademie mit ihrer Bildungsstätte Lüdenscheid bietet Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Metall und Elektro sowie Berufs- und Prüfungsvorbereitungskurse. Die Akademie ist auch Anlaufstelle für Fragen zu den Themen Umschulung, Weiterbildung, Praktikums- und Fördermöglichkeiten.

Die Technische Bildungsstätte der SIHK Lüdenscheid schult in vielfältigste Berufe um, etwa zum/zur:

  • Anlagenmechaniker/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in
  • Technischen Produktdesigner/-in
  • Werkstoffprüfer/-in
  • Verfahrensmechaniker/-in
  • Werkzeugmechaniker/-in
  • Zerspanungsmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in (verschiedene Spezialisierungen) und
  • Mechatroniker/-in.

 

Umschulungen bei der Kreishandwerkerschaft in Lüdenscheid

Die Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e. V. betreibt seit 1979 ein Berufsbildungszentrum mit Außenstelle in Lüdenscheid. Hier finden Meistervorbereitungskurse für das Handwerk statt. Das BBZ bietet auch Integrationsmaßnahmen für Neuangekommene und Rehabilitand/innen an, Ansprechpartner ist die Agentur für Arbeit.

 

Umschulung in Lüdenscheid in Teilzeit

Eine Teilzeitumschulung ist ideal, wenn Sie weiter arbeiten möchten, um sich parallel zu qualifizieren. Teilzeitumschulungen sind auch gut mit der Familientätigkeit kombinierbar.

Das Bündnis für Teilzeitausbildung Märkischer Kreis, erreichbar über die Arbeitsagentur und das Jobcenter, setzt sich für Teilzeitumschulungen speziell für Mütter mit Kindern ein. Die Teilzeitausbildung dauert, ebenso wie die reguläre Ausbildung, 3 Jahre. Es verkürzt sich hierbei die Arbeitszeit, während die Berufsschulzeiten erhalten bleiben. Bei Umschulungsvereinbarungen unter 25 Wochenstunden verlängert sich die Ausbildungszeit. Dieses Modell ist auf alle dualen, also betrieblich angebotenen, Umschulungen anwendbar.

Teilzeit-Ausbildungsplätze werden in Lüdenscheid u.a. angeboten als:

  • Verkäufer/in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Pflege- und Betreuungskraft (online, SBH)
  • Schulbegleiter/in / Integrationshelfer/in (online, SBH)
  • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (bfw/IHK)
  • Kaufmann/frau für Büromanagement (bfw/IHK) und
  • Vertriebsmitarbeiter/in im Außendienst (Johanniter)

 

Ansprechpartner für die überbetrieblichen Teilzeitqualifizierungen sind das SBH West (https://s-b-h.de/sbh-vor-ort/sbh-west) und das bfw.

 

Umschulung zum Erzieher / zur Erzieherin in Lüdenscheid

Der Bedarf an pädagogischen Fachkräften wächst aktuell fortwährend. Auch in Lüdenscheid sind Erzieher/innen gefragt, ob als Betreuungskräfte in Kindertagesstätten, Horts und Heimen oder Jugendzentren. Die Stadt Lüdenscheid lädt Interessierte ein, sich zu bewerben für die 3-jährige, praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher/in (PIA). Sie ist dual, gearbeitet wird in den städtischen Kindergärten und Kooperationseinrichtungen wie der DRK Kinderwelt. An 2 Wochentagen wird das Gerträud-Bäumer-Berufskolleg besucht. Voraussetzung für die Bewerbung sind die Fachoberschulreife, ausreichende Leistungen in Deutsch und Mathematik, ein erweitertes Führungszeugnis, gute Deutschkenntnisse sowie Interesse und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Kindern. Menschen mit Schwerbehinderungen werden bevorzugt berücksichtigt, auch Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

 

Umschulung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin in Lüdenscheid

Fachinformatiker/innen haben in Lüdenscheid und Umgebung beste Anstellungschancen. Auch wer sich für die Umschulung zum/zur Fachinformatiker/in interessiert, kann unter verschiedensten Ausbildungsplatzangeboten wählen. Bei positivem Ausbildungsverlauf ist eine Übernahme meist selbstverständlich. Auszubildende werden u. a. von den Unternehmen Assmann Electronic, Hotset, HASCO, Phoenix Feinbau, IT Südwestfalen und Gerhardi Kunststofftechnik eingestellt.

Ein Duales Studium Bachelor of Science Informatik / Informationstechnik mitsamt dem Ausbildungsschwerpunkt Daten- und Prozessanalyse bietet die Asea Brown Boveri Ltd  ABB. Vorausgesetzt werden mindestens die mittlere Reife, gute Noten in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern und informationstechnisches Interesse.

 

Umschulung zum / zur Steuerfachangestellten in Lüdenscheid

Steuerfachangestellte arbeiten für Steuerberater/innen Buch- und Wirtschaftsprüfer/innen, um Steuererklärungen vor- und nachzubereiten und Verwaltungsarbeiten zu erledigen. Steuerfachangestellte sind im Märkischen Kreis gesucht. Viele kleinere Steuerberatungsfirmen in Lüdenscheid bilden aus, zu finden sind ihre Angebote im lokalen Jobforum Karriere Südwestfalen. Auch der Branchenriese Grote, Benninghaus, Mähler, Peeters & Partner GBMP sucht kontinuierlich Auszubildende.

Eine überbetriebliche Umschulung zum / zur Steuerfachangestellten (Präsenzschulung oder virtuelles Studium) bietet die DAA Lüdenscheid. Die 2-jährige Umschulung umfasst ein Betriebspraktikum. Voraussetzung sind ein guter Haupt- bzw. Realschulabschluss und ausreichende Deutschkenntnisse. Die DAA bietet Bewerber/innen, die sich in der Berufswahl noch unsicher sind, auch einen Vorkurs an.

 

Umschulungsanbieter in Lüdenscheid

Becker Gruppe

Das Logistikunternehmen Becker verfügt über Bildungszentren in Lüdenscheid, Iserlohn und Remscheid. Es bietet Aus- und Weiterbildungen im gesamten Fahrer- und Logistikbereich, vom Fahrlehrer über Fachkräfte für die Transport-, Lager- und Gefahrgutlogistik bis hin zu Personenkraftfahrern. Ein großer Fuhrpark, der technisch auf dem neuesten Stand ist, erleichtert die schulisch begleitete Ausbildung vor Ort.

 

Bfw

Das bfw Berufsförderungswerk ist einer der bundesweit größten Weiterbildunganbieter. In Lüdenscheid bildet es, orientiert am Produktions-, Dienstleistungs- und Handelssektor der Region, in kaufmännische und gewerblich-technische Berufe aus. Die Vollzeitumschulungen dauern 24 Monate. Sie können im kaufmännischen Bereich auch in Teilzeit mit einer Dauer von 36 Monaten studiert werden.

Das kaufmännische Lerncenter des bfw Lüdenscheid bietet seine Module wie Rechnungswesen, Personalwirtschaft und Auftragsbearbeitung mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit an. Bewerber/innen mit Bildungs- bzw. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Arbeitsagentur sind willkommen.

Das bfw-Umschulungsangebot umfasst u. a. die Berufe:

  • Kaufmann/-Frau für Büromanagement (IHK)
  • Industriekaufmann/-frau (IHK)
  • Speditionskaufmann/-frau (IHK)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)
  • Fachlagerist/-in (IHK)
  • Industriemechaniker/-in (IHK)
  • Werkzeugmechaniker/-in (IHK)
  • Zerspanungsmechaniker/in (IHK)
  • CNC-Fachkraft (HWK)
  • Industriemechaniker/-in (Teilqualifizierung, Vorbereitung der Externenprüfung)
  • Konstruktionsmechaniker/-in (Teilqualifizierung)
  • Metallfertigungsassistent/-in
  • Schweißwerkstatt / Löter/-in (auch Teilzeit)
  • Zerspanungsmechaniker/in (Teilqualifizierung)

sowie Vorbereitungs- und Wiedereinstiegskurse.

 

Bzh Bildungszentrum Handel

Das bzh Bildungszentrum Handel bietet in Lüdenscheid die Umschulung zum/zur Verkäufer/in an.

 

DAA

Die DAA Westfalen, Standort Lüdenscheid bietet kaufmännische, pflegerische, technische und IT-Umschulungen an. Erlernt werden können unter anderem die Berufe:

  • Logopäde/Logopädin
  • Medizinische/r Fachangestellte/r
  • Personaldienstleistungskaufmann/frau (IHK)
  • Pflegefachassistent/in
  • Steuerfachangestellte/r
  • Technische/r Produktdesigner/in (IHK)
  • Veranstaltungskaufmann/frau (IHK)
  • Verkäufer/in (IHK)
  • Verwaltungsfachangestellte/r Kommunalverwaltung und
  • Werkzeugmechaniker/in (IHK).

 

Die DAA begleitet auch duale, betriebliche Ausbildungen, bietet Aufstiegsfortbildungen und Umschulungs-Vorbereitungskurse.

 

Nestor Lüdenscheid

Das Nestor-Bildungsinstitut bietet in Lüdenscheid die Umschulung zum Fachlageristen / zur Fachlageristin an.

 

WBS Training Lüdenscheid

Die private WBS Training-Akademie bietet in Lüdenscheid die geförderte Umschulung Kaufmann/frau im E-Commerce samt Vorbereitung auf die IHK-Externenprüfung an. Auch die Vorbereitung der Nachprüfung im Falle des Nichtbestehens ist möglich. Die Vollzeitqualifizierung richtet sich an Berufspraktiker/innen, die sich nachqualifizieren möchten.

Völlig flexibel können Sie sich in Lüdenscheid per Fernstudium umschulen lassen:

Umschulung per Fernstudium - die Studienführer Winter/Frühling 2022/23 sind da:

FernschuleWarum gerade hier?Infos bestellen (am besten von mehreren)
blank4-wöchiges kostenloses Probestudium. Sehr große Auswahl aus allen BereichenHier kostenlos Infomaterial des ILS anfordern!
blankDie SGD ist eine der ältesten und besten Fernschulen Deutschlands. 4-wöchiges kostenloses Probestudium.Hier kostenlos Infomaterial der SGD anfordern!
blankDas Deutsche Institut für Servicequalität zeichnete die Fernakademie 2019 als besten Anbieter von Fernkursen aus.Hier kostenlos Infomaterial der Fernakademie Klett anfordern!
blankLaudius bietet ein sehr umfangreiches Angebot aus Kursen zu beruflichen und persönlichen Fachgebieten. Empfehlung!Hier kostenlos Infomaterial der Studienwelt Laudius anfordern!
Die Bestellung von Infomaterial zum Fernstudium bei oben aufgeführten Fernschulen ist zu 100% unverbindlich und kostenlos.