Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Redaktion vor 4 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2706 Antwort

    Mark Goes
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    Ich bin 51 Jahre alt und Wachman.
    aber aus gesundheitlichen Gründen möchte ich umschulen.
    Ich möchte wissen, was die Möglichkeiten sind.


    #2707 Antwort

    Redaktion
    Keymaster

    Lieber Mark,

    da schätze ich die Chancen leider eher schlecht ein. Nicht nur deshalb, weil der Beruf des Wachmann keinen Bezug zur Fotografie hat, sondern eher wegen der auch schlechten Berufschancen als Fotograf.

    Ich selbst habe Fotografie studiert und die meisten meiner Kommilitonen haben später keine Anstellung bekommen und schlagen sich heute, wenn sie überhaupt als Fotografen tätig sind, als Hochzeitsfotografen anhe am Existenzminimum durch.

    Die Zeitungen greifen eben auf Stockfotografien zurück und stellen keine Fotografen mehr ein…wenn du als Fotograf arbeiten möchtest, dann tu es einfach!
    Eine Ausbildung bringt dir da keine großen Vorteile, da der Beruf des Fotografen nicht geschützt ist. Wenn du gut bist, wirst du deine Fotos verkaufen!


Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Welche Umschulungsmöglichkeiten als Fotograf?
Deine Information:




8 + 1 =