Umschulung zum Altenpfleger/ zur Altenpflegerin in Hannover

Auch in Niedersachsen gibt tes einige Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Altenpflege.

Ludwig Fresenius Schule Hannover

Die Ludwig Fresenius Schulen sind Teil eines bundesweit agierenden Bildungsnetzwerkes, die an mehr als 60 Standorten Umschulungen und Qualifizierungsmaßnahmen anbieten. Die Wurzeln des Hauses gehen bis ins vorletzte Jahrhundert zurück, aber erst seit 2016 besteht das traditionsreiche Institut unter dem aktuellen Namen.
Die Fresenius Schule Hannover bietet jährlich zum ersten März und zum ersten Oktober eine Ausbildung / Umschulung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / zur staatlich anerkannten Altenpflegerin in Vollzeit.

Da in Hannover die Umschulung vom Land gefördert wird, ist kein Schulgeld fällig, allerdings muss eine Bearbeitungsgebühr von 150 Euro nach der Anmeldung bezahlt werden. Die Klassengröße ist auf 25 begrenzt, die Inhalte sind praxisnah und am Berufsleben orientiert. Die Fresenius Schule bietet regelmäßig eine Informationsveranstaltung an, der Termin dazu kann auf der Website eingesehen werden. Infomaterial kann kostenlos per Post bestellt werden. Eine individuelle Beratung kann nach Absprache eines Termins per Mail erfolgen.

 

Ludwig Fresenius Schulen Hannover
Stadtstraße 17
30159 Hannover
0511 22061630

 

Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover

Die Johanniter-Akademie bietet Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen in den verschiedensten Gesundheits-Fachberufen auf unterschiedlichen Qualifikationsstufen an. Für Umschüler werden am Standort Hannover mehrfach Jährlich Ausbildungsbeginne zum staatlich anerkannten Altenpfleger / zur staatlich anerkannten Altenpflegerin angeboten. Die Umschüler profitieren von der langjährigen Erfahrung der Dozenten und den Synergie-Effekten durch den Austausch mit anderen Gesundheitsberufen. Die Ausbildung wird entsprechend den bundeseinheitlichen Richtlinien umgesetzt und gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Abschlussprüfung besteht aus einem mündlichen, schriftlichen und praktischen Teil.

 

Johanniter-Fachseminar für Altenpflege Hannover
Büttnerstr. 19, 30165 Hannover
Tel. 0511 – 4383 460, Fax 0511 – 4383 46 29
bildungsinstitut.hannover@johanniter.de

 

 

Stephansstift Diakonie Kolleg

Am Stephansstift Diakonie Kolleg können Umschüler in Teilzeit eine Ausbildung zum examinierten Altenpfleger / zur examinierten Altenpflegerin absolvieren. Dabei ist das Konzept auf einen wöchentlichen Unterrichtstag ausgelegt, der von neun Unterrichtsnachmittagen pro Schuljahr ergänzt wird. Zweimal findet ein Blockunterricht über drei Wochen statt. Der praktische Teil der Umschulung wird in den Einrichtungen der Pflege- und Altenhilfe der Diakonie geleistet, zusätzlich leisten Schüler zwei Kurzpraktika. Das Schulgeld trägt das Land Niedersachsen, der Ausbildungsbeginn ist der erste August.

 

DIAKONIE-KOLLEG HANNOVER
Kirchröder Straße 49A I 30625 Hannover
Tel.: 0511 55 47 45 29