Es gibt mehrere Umschulungen zum Altenpfleger in Leipzig.

Die halbe Million Einwohner im kreativen Zentrum des Staates Sachsen bietet individuelle Entfaltungs-Möglichkeiten und einen bunten Alltag. Genau das richtige Umfeld, um sich durch eine Umschulung zum Altenpfleger / zur Altenpflegerin neu zu orientieren.

 

DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH

Durch die DPFA Akademiegruppe in Leipzig kann eine dreijährige Umschulung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / zur staatlich anerkannten Altenpflegerin in Vollzeit erfolgen. Dabei übernimmt die DPFA die theoretischen Inhalte, während ein Partnerbetrieb die praktische Anleitung ausführt. Bei der Vermittlung in eine Pflegeeinrichtung bietet die DPFA Hilfe an. Die Pflegeeinrichtung übernimmt gegebenenfalls das Schulgeld und eine Vergütung. Staatliche Förderungen sind möglich.
Beginn der Umschulung / Ausbildung ist jährlich zum ersten September, für eine verkürzte Umschulung sollte vor Beginn der Ausbildung mit der DPFA gesprochen werden.

DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH
Bildungszentrum Leipzig
Raschwitzer Straße 15
04279 Leipzig

 

Universum-Akademie, private Berufsbildungs-Akademie Leipzig

Zusammen mit einem Ausbildungsbetrieb kann an der Universum-Akademie durch die Berufsfachschule für Altenpflege der staatlich anerkannte Altenpflege-Abschluss erlangt werden. Dabei erfolgt die Qualifikation im Blockunterricht. Bei der Suche nach einer Pflegeeinrichtung hilft die Universum-Akademie. Das Institut kann stationär oder ambulant betreuen. Die Umschulung in Vollzeit kann bei entsprechender Qualifikation auf zwei Jahre verkürzt werden.
Das an der Universum-Akademie notwendige Schulgeld ist vom Umschüler zu entrichten, dieses wird aber vollständig durch das Land Sachsen zurückerstattet.

Berufsfachschule für Altenpflege
der UNIVERSUM-Akademie GmbH
Angerstraße 42 E
04177 Leipzig
Tel: 0341 – 422 97 56

 

WBS Schulen

Die Berufsfachschule für Altenpflege Leipzig der WBS Schulen bietet über drei Jahre in Vollzeit die Umschulung bzw. Ausbildung zur Altenpflegerin / zum Altenpfleger. Die Berufsfachschule übernimmt allerdings lediglich die Vermittlung der theoretischen Inhalte. Für den praktischen Teil muss selbstständig eine ambulante oder stationäre Einrichtung gesucht werden. Die WBS Schulen bieten einen Umschulungsbeginn mehrfach jährlich an, mindestens zum September und März. Über die Inhalte der Umschulungen hinaus stehen die WBS Schulen ihren Kursteilnehmern mit Weiterbildungs- und Zusatzqualifikationsangeboten zur Seite. Vorab ist eine individuelle Beratung möglich.

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Brühl 67
04109 Leipzig
Tel.: 0341 21979-60
leipzig@wbs-schulen.de

Wie bewerten Sie dieses Angebot?