Umschulung zum Altenpfleger/ zur Altenpflegerin in Saarbrücken

Auch im Saarland ist die Umschulung eines der beliebtesten Ausbildungsangebote.

Saarbrücken als Landeshauptstadt des Saarlands ist direkt an der Grenze zu Frankreich gelegen und damit einem besonderen kulturellen Einfluss ausgesetzt. Für die rund 200.000 Einwohner und Zuziehende gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Umschulung zum Altenpfleger / zur Altenpflegerin.

 

Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e. V.

Bei der Caritas Saarbrücken kann eine Umschulung zur Altenpflege in drei Jahren in Vollzeit erfolgen. Besteht eine Vorbildung beispielsweise als Altenpflegehelfer oder Altenpflegehelferin kann die Ausbildungsdauer auf zwei Jahre verkürzt werden. Die Caritas betreibt ein Qualifikations-Zentrum für angehende Altenpfleger, in dem fachübergreifend in Lernfeldern unterrichtet wird. Zur praktischen Ausbildung wird die stationäre Pflegeeinrichtung oder der ambulante Pflegedienst der Einrichtung genutzt, andere Institute können ebenfalls möglich sein. In der Außenstelle des Altenhilfe Qualifikations Zetrum Saarbrücken wird die Ausbildung zum Oktober begonnen. Bewerbungen werden zentral bearbeitet. Am Ende der Umschulung erfolgt eine Abschlussprüfung, die sich aus drei mündlichen, drei schriftlichen und einem Praxisteil zusammensetzt.

 

Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e. V.
Pestalozzistraße 7a
66606 St. Wendel
agz@caritas-saarbruecken.de

 

 

Klinikum Saarbrücken gGmbH

Durch eine Tochtergesellschaft bildet das Klinikum Saarbrücken zur staatlich anerkannten Altenpflege aus. Die Ausbildung kann auch als Umschulung erfolgen. Dabei erfolgt der praktische Teil der Umschulung im Altenheim Am Schlossberg, in der mobilen Pflege, im Krankenhaus und dort zusätzlich in der gerontopsychiatrischen Abteilung. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt in einer staatlich anerkannten Fachschule für Altenpflege. Die Umschulung dauert drei Jahre und erfordert einen Hauptschulabschluss. Am Ende der Umschulung erfolgt eine Abschlussprüfung, die sich aus drei mündlichen, drei schriftlichen und einem Praxisteil zusammensetzt.

 

Klinikum Saarbrücken gGmbH
Winterberg 1
66119 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 963-0

 

 

Arbeiterwohlfahrt Saarland / AWO Akademie Saar

Die Arbeiterwohlfahrt Saarland bildet an der AWO Akademie Saar in drei Jahren in Vollzeit zum Altenpfleger / zur Altenpflegerin aus. Diese Ausbildung kann auch als Umschulung erfolgen. Die AWO betreibt eine Altenpflegeschule für den theoretischen Part der Ausbildung und bietet die praktischen Stunden in einem der 27 ambulaten oder stationären Pflegeeinrichtungen des Hauses an. Für die Umschulung wird sich direkt in diesen Einrichtungen beworben. Über die Umschulung hinaus bietet die AWO eine Vielzahl an Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen an, die nach der Zulassung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / zur staatlich anerkannten Altenpflegerin genutzt werden können. Am Ende der Umschulung erfolgt eine Abschlussprüfung, die sich aus drei mündlichen, drei schriftlichen und einem Praxisteil zusammensetzt.

 

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland e. V.
Hohenzollernstr. 45
66117 Saarbrücken
Tel.: 0681-58605-0