Umschulung zum Altenpfleger/ zur Altenpflegerin in Stuttgart

In Stuttgart gibt es viele Umschulungsmöglichkeiten zum Altenpfleger.

Die fünftgrößte Stadt Deutschlands lockt mit wunderbarer Natur und historischem Stadtbild – eine tolle Grundlage für Ihre Umschulung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / zur staatlich anerkannten Altenpflegerin.

 

Arbeiterwohlfahrt Würtemberg – AWO

Die AWO Würtemberg bietet Umschulungen und Ausbildungen zur staatlich examinierten Altenpflege mit einmal jährlichem Beginn an. Dabei erfolgt sowohl die praktische als auch theoretische Ausbildung in den Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt. Für eine Bewerbung empfiehlt die AWO Würtemberg eine Kontaktaufnahme per Telefon oder Persönlich in einer der Einrichtungen. Die Umschulung in Vollzeit dauert drei Jahre und kann bei einer Vorqualifikation auf zwei Jahre verkürzt werden. Die Vergütung erfolgt nach Tarif der Wohlfahrtsverbände.
AWO Seniorenzentrum Fasanenhof
AWO Sozial gGmbH
Solferinoweg 7
70565 Stuttgart
Tel.: 0711 55341-1036

 

Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Stuttgart

Diese Berufsfachschule gehört zur Stadt Stuttgart und bietet jährlich vier Kurse zur Altenpflegefachkraft. Neben dem herkömmlichen bundeseinheitlichen Ausbildungsgang wird hier auch ein Modellkurs für Personen mit Migrationshintergrund angeboten. Hierbei kann auch ein Kurs Deutsch als Fremdsprache Inhalt der Umschulung sein. Weiterhin gibt es auch spezielle Unterrichtsblöcke für alleinerziehende Elternteile. Die Umschulung oder Ausbildung dauert drei Jahre, kann aber bei Vorqualifikation auch auf zwei Jahre verkürzt werden. Insgesamt stehen mehr als 200 Plätze für Umschüler zur Verfügung.
Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe
Eigenbetrieb leben & wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart
Hölderlinstraße 42
70193 Stuttgart

Evangelischer Verein für diakonische Arbeit e. V.

Der Evangelische Verein Stuttgart / Bad Cannstatt bietet Umschülern die Ausbildung zur Fachkraft für Altenpflege im eigenen Hause und der angegliederten Pflegeschule an. In der Pflegeschule werden die theoretischen Inahlte der bundeseinheitlichen Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger / zur staatlich anerkannten Altenpflegerin vermittelt. Im Fokus des Hauses stehen dabei selbstverantwortliches und teamorientiertes Handeln.

Die Umschulung, die über drei Jahre in Vollzeit geht, umfasst pro Ausbildungsjahr einen Facheinsatz von bis zu fünf Wochen bei einer Pflegeeinrichtung. Die praktische Ausbildung erfolgt ansonsten bei einem der 45 Kooperationspartner des Rauhen Hauses.
Vor Beginn einer Ausbildung werden individuelle Beratungsgespräche angeboten, die bevorzugt persönlich geführt werden. Die Umschulung beginnt zum September eines jeden Jahres.

Evangelischer Verein – Verein für diakonische Arbeit e.V.
Brunnenstraße 57
70372 Stuttgart