Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in Berlin

blank
In Berlin gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Umschulung zu absolvieren.

Berlin ist nicht nur deutsche Bundeshauptstadt, sondern auch ein wichtiges Ballungszentrum. In Berlin gibt es eine Reihe an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darunter gibt es auch Ausbildungsplätze für zukünftige Verwaltungsfachangestellte. Für diese Umschulungen oder Ausbildungen ist jedenfalls ein mittlerer Schulabschluss notwendig. Außerdem spielen fast überall die Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik eine große Rolle. Finden Sie hier Ausbildungseinrichtungen zum Verwaltungsfachangestellten.

 

Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH BBQ

Die BBQ in Berlin bietet Umschülern die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten zu absolvieren. Voraussetzung für diese Ausbildung ist ein mittlerer Schulabschluss oder ein Abitur. Die Ausbildungsinhalte sind in erster Linie die Personalpolitik, volkswirtschaftliche Grundkenntnisse, Verwaltungsrecht und das finanzwirtschaftliche Controlling. Die Ausbildung dauert inklusive einem 6-monatigen Praktikum ein Jahr und schließt mit einer Prüfung ab.

Adresse: BBQ Charlottenburg, Wilmersdorfer Straße 138, 10585 Berlin.
Telefon: 030 – 2363 40 90
E-Mail: charlottenburg[at]bbq.de

 

Concept Berlin

Die Concept Berlin ist eine zertifizierte Bildungsinstitution mit zwei Fachschulen in Berlin. Die Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten erfolgt in einer zweijährigen dualen Ausbildung. Voraussetzung ist ein zumindest mittlerer Schulabschluss. Dabei lernen die Umschüler in dieser komprimierten Ausbildung alle wesentlichen Fachinhalte, die ansonsten im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung erworben werden. Schwerpunkte der Ausbildung sind 12 Kernfächer, die auch in der Berufsschule gelehrt werden. Dazu gehören rechtliche Grundlagen der Verwaltungsarbeit, Informations- und Verwaltungstechnik sowie fachpraktische Inhalte wie Arbeitsorganisation, Haushaltswesen und Beschaffung oder das Personalwesen. Die Umschulung erfolgt im Rahmen eines Präsenzunterrichts und endet mit dem offiziellen Berufsabschluss der Verwaltungsakademie (VAk).

Adresse: Concept Berlin, Revaler Straße 100, 10245 Berlin.
Telefon: 030 – 48 48 50

Der Schulkiez befindet sich in Berlin Friedrichshain in der Nähe des S- und U-Bahnhofs in der Warschauer Straße, gegenüber des dortigen Supermarktes.

 

bfw Unternehmen für Bildung

Das bfw befindet sich in Berlin-Pankow und bietet eine zweijährige Vollzeitausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten an. Die Umschulung oder zweite Ausbildung endet mit einer Kammerprüfung und einem Zertifikat der IHK oder WHK. Auch diese Umschulung findet im Rahmen einer dualen Ausbildung mit einem theoretischen und einem praktischen Teil statt. Schwerpunkte sind die Verwaltungsbetriebswirtschaft, das Personalwesen, Verwaltungsrecht sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Während der Unterricht in der Berufsschule und den Räumlichkeiten des bfw durchgeführt wird, findet die praktische Ausbildung mit kommunalen Kooperationspartnern statt. Voraussetzungen für die Umschulung sind ein erfolgreicher Realschulabschluss oder ein guter Hauptschulabschluss, ein erfolgreicher Eignungstest, ein Beratungsgespräch beim bfw sowie EDV-Grundkenntnisse.

Adresse: bfw Unternehmen für Bildung, Landsberger Allee 117a, 10407 Berlin-Pankow.
Telefon: 030 – 42 0 254 30
E-Mail: berlin@bfw.de

 

bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg

Das bbw in Berlin-Marzahn bietet ebenfalls eine zweijährige Vollzeitumschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten an. Auch diese Umschulung endet mit einer Zertifikatsprüfung der VAk. Neben den fachspezifischen Themen für den Beruf als Verwaltungsfachangestellte/r liegen die Schwerpunkte auch auf berufsübergreifenden Fächern wie Deutsch, Englisch und einem Bewerbungstraining. Teilnahmevoraussetzung für die Umschulung sind ein mittlerer oder höherer Schulabschluss, ein Wohnsitz in Berlin sowie ein Eignungstest.

Adresse: bbw, Allee der Kosmonauten 33b, 12681 Berlin.
Telefon: 030 – 54 0007 50

 

GPB

Das GPB Institut Berlin-Mitte hat eine Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten im Programm. Die Umschulung dauert 24 Monate und beinhaltet ein 7-monatiges Praktikum. Die Umschulung verläuft in drei Phasen und schließt mit einer Prüfung (IHK/StBK/AK) ab.
Die Ausbildungsschwerpunkte liegen in der Basisqualifikation mit arbeitsrelevanten Themen, der Fachqualifikation mit berufsspezifischem Fachwissen und dem Aufbau von Medienkompetenzen sowie einem Praktikum. Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Umschulung sind neben einem erfolgreichen mittleren Schulabschluss auch gute Deutschkenntnisse, ein ausgeprägtes Interesse an Gesetzen und Vorschriften sowie ein Eignungstest.

Adresse: GPB Institut Berlin Mitte, Beuthstraße 8, 10117 Berlin.
Telefon: 030 – 403 665 960
E-Mail: beratung@gpb.de

Sie erreichen diese Bildungseinrichtung vom S-Bahn-Treptower Park und von der Bushaltestelle Eichenstraße/Puschkinallee in wenigen Minuten zu Fuß.