Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in Frankfurt am Main

blank
In Frankfurt am Main gibt es mehrere Anbieter der Umschulung zum Verwaltungsfachangestellten.

Frankfurt am Main ist nicht nur der wichtigste Finanzplatz in Deutschland, sondern auch der Sitz der Europäischen Zentralbank EZB. Auch in dieser Stadt finden Sie Umschulungsangebote und Ausbildungsmöglichkeiten zum/zur Verwaltungsfachangestellten. Diese Ausbildungen werden immer in dualer Form angeboten. Das heißt, Sie erhalten sowohl eine theoretische als auch eine praktische Ausbildung in den einzelnen Bereichen der öffentlichen Verwaltung. Die Voraussetzung für die Teilnahme an derartigen Qualifizierungsmaßnahmen ist meist ein guter mittlerer Bildungsabschluss, bei dem vor allem gute Noten in Deutsch und Mathematik erforderlich sind.

 

Stadt Frankfurt am Main

Eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten ist auch direkt in der Stadtverwaltung der Stadt Frankfurt am Main möglich. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird in Vollzeit absolviert. Für die Ausbildung benötigen Sie einen guten Hauptschulabschluss. Bei Vorliegen eines Abiturs oder einer entsprechenden beruflichen Vorbildung kann die Ausbildungsdauer jedoch auf zwei Jahre verkürzt werden. Die Ausbildung ist mit einer Zwischenprüfung nach 6 Monaten verbunden und einer abschließenden Prüfung. Die Ausbildung zum VFA ist mit einer Vergütung kombiniert, die sich am gültigen Tarifgesetz orientiert. Bei guten Leistungen besteht die Möglichkeit, direkt in den Dienst der Stadt übernommen zu werden.

Adresse: Stadtverwaltung Frankfurt am Main
Telefon: (069) 212 – 38665

 

Goethe Universität

Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten gibt es in der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Die Ausbildung ist auf 3 Jahre angelegt und findet sowohl theoretisch als auch praktisch statt. Die theoretische Ausbildung wird in der Hans-Böckler-Schule in Frankfurt am Main und im Verwaltungsseminar Frankfurt (HVSV)durchgeführt. Die Ausbildungsvoraussetzung bildet ein guter Realschulabschluss. Auch hier spielen die Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik eine große Rolle. Die Auszubildenden erhalten eine praktische Ausbildung in allen Verwaltungsbereichen der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Adresse: Goethe Universität Frankfurt am Main, Ausbildungsleitung, Theodor-W-Adorno-Platz 1, 60629 Frankfurt am Main.
Telefon: Tel: 069/798-18541
E-Mail: Henrich@em.uni-frankfurt.de

 

Stadt Kelsterbach

Die Stadt Kelsterbach liegt in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Flughafens und bietet ebenfalls eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten. Diese Ausbildung dauert drei Jahre. Die Ausbildung ist dual und erfolgt im Rahmen eines theoretischen Unterrichts und der praktischen Tätigkeit in der Verwaltung. Dafür gibt es eine Vergütung. Erforderlich ist für diese Ausbildung ein Realschulabschluss.

Adresse: Stadt Kelsterbach, Ausbildungsleitung.
Telefon: Tel: 06107-773 295
Fax: 06107-1382
E-Mail: b.mantik@kelsterbach.de

 

Stadt Flörsheim am Main

Die Stadt Flörsheim am Main bildet Verwaltungsfachangestellte aus. Diese besuchen den Ausbildungsstandort Frankfurt am Main. Voraussetzungen für diese Ausbildung ist ein guter Hauptschulabschluss. Die Bewerber werden nach einem Auswahlverfahren selektiert. Die theoretische Ausbildung findet in der Konrad-Adenauer-Schule in Kriftel statt. Das dazugehörige Verwaltungsseminar gibt es in Frankfurt am Main. Die praktische Ausbildung läuft in der Stadtverwaltung Flörsheim ab. Dabei durchlaufen die Teilnehmer alle Referate der Stadtverwaltung. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann aber bei einem Abitur oder der Fachhochschulreife und bei guter Eignung auf zwei Jahre verkürzt werden.

Adresse: Magistrat der Stadt Flörsheim am Main, Eddersheimer Straße 4, 65439 Flörsheim am Main. Bewerbungen sind auch direkt über die Webseite des Anbieters möglich. Dort finden Sie auch den Link zur E-Mail.