Beschreibung des Arbeitgebers Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn ist eine Aktiengesellschaft im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland. Sie entstand 1994 aus der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn, die bis 1990 der DDR gehörte. Die Deutsche Bahn ist das größte, deutsche Eisenbahnunternehmen in Bezug auf Verkehr und Infrastruktur. Ihre Konzernzentrale ist in Berlin. Sie betreibt mehrere Tochterunternehmen. Dies sind die DB Regio für den Personennahverkehr, die DB Fernverkehr für den Personenfernverkehr, die DB Netz für den Betrieb und Ausbau des Streckennetzes und die DB Schenker Rail für den Güterverkehr. Außerdem ist die Deutsche Bahn AG auch in weiteren Geschäftsfeldern tätig, so unterhält sie zahlreiche Busfernverkehrslinien mit dem zentralen Knotenpunkt in Berlin. Die meisten großen Bahnhöfe wurden zudem umgebaut, so dass sie nicht nur dem Reiseverkehr dienen, sondern auch als Einkaufszentrum.

 

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn AG bietet zahlreiche Karrieremöglichkeiten sowohl für Schulabsolventen, wie auch für Studenten und Personen mit Berufserfahrung und auch für Führungskräfte. Schüler können sich dabei hier über berufliche Möglichkeiten informieren. Ihnen stehen dabei mehr als 50 Ausbildungsberufe in den Bereichen Verkehrsberufe, gewerblich-technische Berufe, kaufmännisch-serviceorienterte Berufe und IT-Berufe zur Verfügung. Die Deutsche Bahn beschäftigt derzeit 10.000 Auszubildende.

Für Schüler mit Hauptschulabschluss und Realschulabschluss bietet die Deutsche Bahn AG zudem unter dem Namen „Chance Plus“ ein Berufsvorbereitungsprogramm, das auf den Einstieg in das Berufsleben bei der Deutschen Bahn Ag vorbereitet. Für Studenten ist es möglich, ein duales Studium bei der Deutschen Bahn zu absolvieren. Hierbei werden Studium und praktische Ausbildung von Anfang an verbunden. Bereiche, die hierfür in Frage kommen, sind das Ingenieurswesen, die Informationstechnik und die Betriebswirtschaft. Das Studium wird nach drei Jahren mit dem akademischen Grad Bachelor abgeschlossen.  

Berufschancen

Es bestehen gute Aussichten, nach der Ausbildung übernommen zu werden, die Übernahmequote liegt derzeit bei 91 Prozent. Aber auch bei konkurrierenden Unternehmen bieten sich nach Abschluss der Ausbildung gute Karrierechancen. Ebenso bestehen im Ausland gute Berufsaussichten. Mögliche Ausbildungsberufe sind dabei Elektroniker bzw. Elektronikerin Betriebstechnik, Mechatroniker und Mechatronikerin, Kaufmann bzw. Kauffrau für Verkehrsservice, Eisenbahner bzw. Eisenbahnerin im Betriebsdienst (Lokführer und Transport). Mögliche Tätigkeitsfelder für Studenten sind Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik, Dienstleistungsmanagement und Service Ingenieurswesen.

Für Personen mit beruflicher Erfahrung bieten sich im kaufmännischen Bereich Tätigkeitsfelder in den Bereichen Einkauf und Beschaffung, Marketing und Kommunikation, Finanzen und Controlling und Personal an. Für ehemalige Verkäufer und Verkäuferinnen bieten sich bei der Deutschen Bahn zum Beispiel Umschulungen zum Fahrdienstleiter bzw. zur Fahrdienstleiterin und zum Weichenwärter bzw. zur Weichenwärterin an.

 

Zielgruppen

Der angesprochene Personenkreis sind Hauptschüler, Realschüler, und Abiturienten, außerdem Studenten bzw. Universitätsabsolventen und Personen mit beruflicher Vorerfahrung. Die Deutsche Bahn AG betriebt eine eigene Stellenbörse mit über 1000 Stellenangeboten im Internet .

 

Förderungsmöglichkeiten der Ausbildung bei der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn zahlt für alle ihre Auszubildenden eine Ausbildungsvergütung. Zusätzlich kann bei Bedarf auch das so genannte Meister-Bafög in Anspruch genommen werden.

 

Verwandte Bereiche der Umschulung als Fernstudium

Viele bei der Deutschen Bahn AG angebotene Ausbildungsberufe können auch im Fernstudium angestrebt werden, so zum Beispiel der Beruf des Ingenieurs bzw. der Ingenieurin. Auch Betriebswirtschaftslehre kann an Fernuniversitäten studiert werden. Wenn eine Einstellung bei der Deutschen Bahn angestrebt wird, ist eine Ausbildung bzw. Umschulung bei der Deutschen Bahn AG aber der bessere Weg, da viele Berufsausbildungen in hohem Maße auf das Bedürfnis dieses Arbeitgebers zugeschnitten sind. Die Aussicht auf eine spätere Einstellung ist dann höher, als nach Abschluss eines Fernstudiums.  

Umschulung bei der Deutschen Bahn
Stimmen Sie ab! Haben Ihnen obige Informationen weitergeholfen? (1 Stern= überhaupt nicht, 5 Sterne=ja, voll und ganz)


Sag was dazu.