Gelsenkirchen ist eine Großstadt im Ruhrgebiet und hat ca. 257.000 Einwohner. Ihr Beiname “Stadt der tausend Feuer” verweist auf ihre lange Tradition als Industriestadt. Heute ist Gelsenkirchen vor allem Standort für die Chemieindustrie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Logistik, Metallindustrie und erneuerbare Energien und präsentiert sich als moderne, leistungsfähige Großstadt. Viele bekannte Unternehmen sind hier angesiedelt, u. a. eon, Roller und Vaillant. Etwa zwei Drittel aller Beschäftigten sind im Dienstleistungssektor tätig. Die Arbeitslosenquote liegt bei knapp 13 Prozent.

 

Deutsche Angestelltenakademie

Die DAA ist ein deutschlandweit vertretener Anbieter für berufliche Weiterbildung. Der Standort in Gelsenkirchen bietet in erster Linie Lehrgänge aus den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung, Sprachen und Medien an. Inhaltlich bewegen sich die Kurse meist in Marketing, Personalwesen, kaufmännische Weiterbildungen und EDV. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, aus den verschiedenen Modulen einen individuellen Weiterbildungsplan zu erstellen. Auch Fortbildungskurse zu gängigen Programmen und Sprachen sind vorhanden. Die Umschulung kann durch die Agentur für Arbeit, Berufsgenossenschaften und die Deutschen Rentenversicherung gefördert werden.

 

Bildungszentrum des Handels Gelsenkirchen

Das Bildungszentrum des Handels ist in seiner Niederlassung in Gelsenkirchen seit 1981 vertreten. Insgesamt gibt es zwei Standorte in Gelsenkirchen und einen in Oberhausen. Als modernes Dienstleistungsunterhemen bietet es Maßnahmen für die berufliche Qualifizierung und Weiterbildung an. Der Fokus der Lehrgänge liegt im Einzelhandel, im kaufmännischen Bereich, Dienstleistungsberufen sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe. So finden Umschulungsveranstaltungen zum Koch, Verkäufer oder Kaufmann/-frau im Einzelhandel statt. Darüber hinaus werden Seminare zur Existenzgründung und Integrationsmaßnahmen für Migranten angeboten.

 

VDAB Gelsenkirchen

Der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe bietet Aus- und Weiterbildungen im Sozialwesen und Gesundheitsbereich an. Mit Standorten in Hessen und Nordrhein-Westfalen ist der VDAB seit 1993 in Gelsenkirchen vertreten. Die angebotenen Weiterbildungen bewegen sich im Wesentlichen im Bereich Pflege. So kann eine Umschulung zum Heimleiter, Pflegedienstleiter oder zur Qualitätsfachkraft erfolgen. Mit dem Schwerpunkt auf die Betreuung demenzkranker Patienten kann auch eine Fortbildung zur zusätzlichen Betreuungskraft absolviert werden. Ausbildungen erfolgen in den Berufen Altenpfleger und Altenpflegehelfer sowie Ergo- und Physiotherapeut. Eine Förderung kann durch den Bildungsscheck des Landes Nordrhein-Westfalen oder die Bundesagentur für Arbeit erfolgen.

 

Gafög

In Zusammenarbeit mit den Städten Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck sowie regional ansässigen Unternehmen bietet die Arbeitsförderungsgesellschaft verschiedene Weiterbildungen und Umschulungen an. Diese sind vorrangig in den Bereich Industrie und Handwerk sowie Gesundheit und Soziales zu finden. Beispiele hierfür sind die Umschulungen zum Elektroniker, Konstruktionsmechaniker oder zu pädagogischen Arbeitsassistenz. Eine Förderung der Maßnahmen ist möglich durch Meister-BAföG, die Deutsche Rentenversicherung, den Bildungsscheck, der vom Land NRW vergeben wird oder den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit.

 

Institut für Managementlehre

Das IfM bietet Fortbildungslehrgänge im wirtschaftlichen und kaufmännischen Bereich an. Das Institut ist neben der Niederlassung in Gelsenkirchen deutschlandweit vertreten. Mögliche Abschlüsse sind Wirtschaftsfachwirt, Fachkaufmann/-frau für Marketing oder Verkehrsfachwirt. Die Lehrgänge werden samstags, sonntags oder als Vollzeitveranstaltung angeboten. Die Wochenendlehrgänge sind speziell für die berufsbegleitende Weiterbildung gedacht. Auf Absprache können auch so genannte Inhouse-Trainingsmodule belegt werden, die individuellen Anforderungen angepasst werden.

 

FAA West

Die Bildungsgesellschaft FAA West ist mit 22 Standorten in Nordrhein-Westfalen vertreten. Sie bieten vielfältige Dienstleistungen rund um Bildung und Beruf an. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die berufliche Erwachsenenbildung. Die Weiterbildungsangebote liegen vor allem im handwerklichen Bereich. An den vier Standorten in Gelsenkirchen werden unter anderem Fortbildungen und Umschulungen zum Arbeitspädagogen, Fahrzeuglackierer, Friseur oder Anlagenmechaniker angeboten.

 

Institut für Verwaltungswissenschaften

Das ifV ist ein Zusammenschluss den Instituts für Verwaltungswissenschaften der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und der GmbH Institut für Verwaltungswissenschaften. Es ist offiziell als Institut der Fachhochschule anerkannt. Die angebotenen Weiterbildungslehrgänge in den Bereichen Verwaltung, Finanzwirtschaft, Betriebswirtschaft und Personalführung sind auf die Anforderungen in öffentlichen Einrichtungen und Non-Profit-Organisationen ausgerichtet. So finden sich beispielsweise Kurse zum Anlagenbuchhalter, Kassensachbearbeitung oder zur Fachkraft für Produkt- und Amtscontrolling. Kooperationen unterhält das Institut u. a. mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Vereinigung der örtlichen Rechnungsprüfungen in Nordrhein-Westfalen.

 

IT-Akademie des bfw

Das bfw ist als Berufsfortbildungswerk eine gemeinnützige Einrichtung des DGB. Die in Gelsenkirchen niedergelassene IT-Akademie bietet seit 1958 Umschulungen und Fortbildungen an. Schwerpunkt sind EDV-Schulungen und Weiterbildungen in IT-Berufen, so etwa zum IT-Systemelektroniker oder Mathematisch-technischer Softwareentwickler. Ebenso präsent sind auch Umschulungen aus dem kaufmännischen Bereich, z. B. für Kaufleute für Bürokommunikation oder Personaldienstleistungskaufleute. Es finden umfassende Kooperationen mit öffentlichen und privaten Einrichtungen statt. Die Maßnahmen können durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert werden.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten
Umschulungen in Gelsenkirchen
Stimmen Sie ab! Haben Ihnen obige Informationen weitergeholfen? (1 Stern= überhaupt nicht, 5 Sterne=ja, voll und ganz)


Sag was dazu.