In Bochum gibt es ein paar gute Umschulungsmöglichkeiten zum Erzieher.

Bochum ist nicht nur das Zentrum des Ruhrgebiets, sondern verfügt mit der Ruhr-Universität über eine der größten Universitäten Deutschlands. Bekannt sind das Deutsche Bergbaumuseum, das Schauspielhaus, das Eisenbahnmuseum sowie das Musical Starlight Express.

 

Alice-Salomon-Berufskolleg in Bochum

Das Bochumer Alice-Salomon-Berufskolleg bietet eine Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin mit verschiedenen Modellen an. Die Ausbildung umfasst eine zweijährige Schulausbildung mit schulischen und praktischen Abschnitten. Möglich ist auch nach dem ersten Ausbildungsjahr ein zweijähriges Berufspraktikum durchzuführen. Umschüler können durch diese praxisintegrierte Erzieherausbildung im ersten Jahr eine reguläre Vollzeitausbildung durchführen, der sich im zweiten und dritten Ausbildungsjahr ein zweijähriges Berufspraktikum anschließt.

Daneben gibt es die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Ausbildung an, in der an zwei Tagen pro Woche die Schule besucht wird und der Absolvent an den übrigen Tagen in der Praxis arbeitet. Diese Ausbildung umfasst ebenfalls drei Jahre. Daneben können Zusatzqualifikationen in den Fachgebieten Bereichen Bewegungserziehung und Religionspädagogik erworben werden. Auch das Alice-Salomon-Berufskolleg hat Aufnahmebedingungen, die mit denen anderer Berufskollegs vergleichbar sind.

Adresse: Alice-Salomon-Berufskolleg, Berufskolleg der Stadt Bochum, Akademiestr. 46-48, 44789 Bochum, Telefon: 0234 – 33 39 5-0. Fax: 0234 – 33 39 5-55.

E-Mail: info@alice-salomon-bk.de

 

Diakonie Ruhr

Die Diakonie Ruhr bietet das 2 + 1 Modell als klassische Ausbildungsform zum Erzieher / zur Erzieherin an. Teilnehmer befinden sich zwei Jahre in der Schule, wo sie unter anderem verschiedene Praktika absolvieren. Daneben besteht am Berufskolleg der Diakonie Ruhr die Möglichkeit, in der Unterstufe eine fachliche Schwerpunktsetzung in einem der Bildungsbereiche vorzunehmen und in der Oberstufe anschließend das Arbeitsfeld weiter zu vertiefen. Umschüler sind während einer praxisintegrierten Ausbildung gleichzeitig in der Schule und in einer Ausbildungseinrichtung. Auch dieses Modell dauert drei Jahre und endet mit der gleichen Prüfung, wie das 2 + 1 Modell.

Adresse: Diakonie Ruhr gemeinnützige GmbH, Westring 26, 44787 Bochum. Telefon: 0234 – 91 33-0, Fax: 0234 – 91 33-31 9.

E-Mail: kontakt@diakonie-ruhr.de

 

Fachschule für Sozialpädagogik

Die Fachschule für Sozialpädagogik des Comenius Berufskollegs Witten führt ein Teil der Ausbildung in Bochum durch. Die Ausbildung erfolgt durch wechselnde Phasen von Praxis und Schule. Die Schulphase beträgt insgesamt zwei Jahre einschließlich 16 Wochen Praktikum. Im dritten Jahr findet das Berufspraktikum statt, das sich durch eine praktische Tätigkeit in einer Einrichtung sowie 160 Stunden Fortbildung und Unterricht auszeichnet.

Adresse: Comenius Berufskolleg, Pferdebachstr. 41, 58455 Witten. Telefon: 02302 – 175-27 11 oder 02302 – 175-27 33. Fax.: 02302 – 175-27 16.

E-Mail: info@comenius-berufskolleg.de

Wie bewerten Sie dieses Angebot?