Anzeigen

Weiterbildung, Fortbildung oder Umschulung? Was ist die richtige Wahl?

Weiterbildung, Fortbildung oder Umschulung? Was ist die richtige Wahl?

Wissensstand und Fertigkeiten zur Ausführung eines bestimmten Berufes sind mit dem Abschluss der Berufsausbildung noch lange nicht ausentwickelt. Wer sich jahrelang nur auf dem ausruht, was ihm während der Lehrzeit beigebracht worden ist, der ist im heutigen Berufsleben schnell von gestern. Dies gilt umso mehr bei modernen und schnellebigen Berufszweigen. Während beim Handwerk des Schreiners… [Weiterlesen]

Dürfen Umschüler Überstunden machen?

Dürfen Umschüler Überstunden machen?

Überstunden bei Auszubildenden Bei Auszubildenden ist die Gesetzeslage klar definiert. Überstunden sind in einer Ausbildung möglichst zu vermeiden, dies gilt insbesondere für minderjährige Auszubildende. Für sie gilt noch das Jugendarbeitsschutzgesetz. Nur in Notfällen und bei nicht aufschiebbaren Arbeiten dürfen minderjährige Auszubildende Überstunden machen, wenn ein erwachsener Arbeitnehmer gerade nicht dafür zur Verfügung steht. Für alle… [Weiterlesen]

Müssen Umschüler ein Berichtsheft führen?

Müssen Umschüler ein Berichtsheft führen?

Eine spezielle Frage kommt immer wieder auf: Sind Umschüler dazu verpflichtet, ein Berichtsheft während der Umschulung zu führen? Im Allgemeinen sind Umschüler nicht dazu verpflichtet, ein Berichtsheft zu führen. Üblicherweise wird das Führen eines Berichtsheftes (auch Ausbildungsnachweis genannt) nur im Zuge einer Erstausbildung verlangt. Ausnahmen kann es jedoch geben. Prinzipiell ist das Führen eines Berichtsheftes… [Weiterlesen]

Die Rentenversicherung lehnt die Umschulung ab – was nun?

Die Rentenversicherung lehnt die Umschulung ab – was nun?

Umschulungen sind in der Regel mit Kosten verbunden. Diese können sich bei mehrjährigen Umschulungsmaßnahmen schnell auf mehrere zehntausend Euro belaufen. Nicht nur Ausbildungs- und Unterrichtskosten müssen gedeckt werden, sondern auch der Lebensunterhalt sowie gegebenenfalls der Unterhalt von Kindern und anderen Familienangehörigen. Außerdem können auch Fahrtkosten entstehen, die sich im Laufe der Zeit zu hohen Beträgen… [Weiterlesen]

Umschulung, aber welche? So treffen Sie die richtige Entscheidung

Umschulung, aber welche? So treffen Sie die richtige Entscheidung

Eine Umschulung aufzunehmen stellt eine wichtige Weichenstellung im Leben dar. Man ist bereit, mit seinem bisherigen Beruf abzuschließen und stattdessen einen völligen Neuanfang zu beginnen. Grund für die Aufnahme einer Umschulung ist in der Regel, dass man in seinem alten Beruf nicht mehr arbeiten kann oder will. Hierbei spielen oft körperliche oder seelische Ursachen eine… [Weiterlesen]

„Arbeitslos“ oder „arbeitssuchend“: Das ist der Unterschied

„Arbeitslos“ oder „arbeitssuchend“: Das ist der Unterschied

Wer arbeitslos ist, hat der Definition nach keine Arbeit – so eindeutig scheint der Begriff der Arbeitslosigkeit zu sein. Ob Statistiken oder Formulare beim Arbeitsamt; häufig kommt er zum Einsatz. Daneben findet sich aber besonders in Lebensläufen auch immer wieder die Bezeichnung „arbeitssuchend“. Was auf den ersten Blick identisch klingt, ist es bei genauerer Betrachtung… [Weiterlesen]

Glück und Zufriedenheit trotz Arbeitslosigkeit: Die 5 besten Tipps

Glück und Zufriedenheit trotz Arbeitslosigkeit: Die 5 besten Tipps

In der Vergangenheit frönten besonders wohlhabende Menschen der sogenannten „Kunst des Müßiggangs“, des süßen Nichtstuns – und waren damit in der Gesellschaft anerkannt. In unserer modernen Leistungsgesellschaft sieht das dagegen anders aus: Nur wer arbeitet, ist etwas wert, und nicht selten stellt die Erwerbstätigkeit den Mittelpunkt des Lebens dar. Auch das Selbstwertgefühl hängt bei vielen… [Weiterlesen]

7 Tipps zur Entwicklung einer positiven Tagesstruktur bei Arbeitslosigkeit

7 Tipps zur Entwicklung einer positiven Tagesstruktur bei Arbeitslosigkeit

Früher wurde der Tagesrhythmus der Menschen vom Wetter und von den Jahreszeiten bestimmt. Heute erhält der Tag seine Struktur durch Schul- oder Arbeitszeiten. Als Arbeitsloser haben Sie das Privileg, Ihren Tag selbst einteilen zu können. Gerade während Ihrer Arbeitslosigkeit ist es ungeheuer wichtig, dass Sie in einer geregelten Tagesstruktur leben. „Abhängen“ ist Gift für Körper… [Weiterlesen]

Die 5 außergewöhnlichsten Umschulungsberufe

Die 5 außergewöhnlichsten Umschulungsberufe

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, einfach aus dem gewohnten Trott auszubrechen? Kindheitsträume zu leben: Künstler, Starlett oder Kapitän zu sein. Gerade wenn Sie arbeitslos sind, sollten Sie sich mit Ihren beruflichen Visionen auseinandersetzen. Jetzt haben Sie eine Chance, die Weichen neu zu stellen.   1) Umschulen auf Modedesigner/in Nur wenige Menschen wissen, dass… [Weiterlesen]

Einen privaten Bildungsträger gründen – Wie funktioniert das?

Einen privaten Bildungsträger gründen – Wie funktioniert das?

Ein privater Bildungsträger – Was ist das? Ein Bildungsträger ist im Allgemeinen jede Einrichtung, die sich mit der Aus- und Weiterbildung von Menschen beschäftigt. Auch wenn man den Begriff noch nie zuvor gehört hat, hatte jeder schon einmal mit Bildungsträgern zu tun. Öffentliche oder staatliche Bildungsträger sind zum Beispiel Hochschulen, Fachhochschulen, Berufsschulen und Akademien. In… [Weiterlesen]


Share